Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Wege zur Energie-Autarkie
Mit Home-Energie-Harvesting zur häuslichen Energie-Selbstversorgung
Warnke, Götz

Paperback
272 Seiten
ISBN 978-3-938391-02-0
Verlag: Dr. Warnke-Verlag
CHF 35,50
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Wege zur Energie-Autarkie

Erneuerbare Energien wie Fotovoltaik und Windkraft sind den meisten Bürgern ein Begriff. Doch die Chancen, die diese und viele weitere, bisher kaum bekannte Techniken bieten, werden noch nicht gesehen: die Energieautarkie des privaten Haushalts, die eigene Unabhängigkeit von den Strom- und Gas-Versorgern. Nur eine eigene, unabhängige Energieversorgung schützt uns Bürger vor den kommenden Kosten-Tsunamis. Denn die fossilen Energien werden weltweit immer knapper, die Kernenergie bietet schon wegen der geringen Uranressourcen keinen Ausweg und die neuen Offshore-Windparks zementieren nur alte Abhängigkeiten. Deshalb brauchen wir frische, unkonventionelle Ideen und Lösungen.
Künftig werden wir gemütlich und versorgungssicher in unseren eigenen Kraftwerken wohnen. Und wir werden zusätzlich die Energie für unsere Elektro-Autos vom eigenen Dach beziehen. Wie das geht, zeigt diese Buch anhand vieler Beispiele und innovativer Ideen.

Götz Warnke

geb. 1957, studierte Evangelische Theologie sowie Sozial- und Wirtschaftsgeschichte in Hamburg und München und promovierte im letzteren Fach mit einer Arbeit zum Thema „Die Theologen und die Technik“.

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung