Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Wenn die Sehnsucht ruft
Die Farben der Seele
Seidel, Hannelore

Paperback
168 Seiten
ISBN 978-3-7392-2025-3
CHF 21,90
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Wenn die Sehnsucht ruft

Wenn die Sehnsucht ruft

Sehnsucht lässt sich in Kunst ausdrücken – sie ist die Sprache der Seele. Kunst bedeutet Sehnsucht auszudrücken, wenn Worte nicht mehr reichen.
Erforsche das Unbekannte in dir.
Die schöpferische Kraft leitet uns zur Sehnsucht des Herzens. Sie lässt Sehnsucht leben, lässt sie sichtbar werden. Somit lässt die Sehnsucht sich erfüllen, um eins zu sein mit ihr. Kunst weckt unser Herz zur Freude und zum Jubeln. Alles fliesst und wenn wir mitfliessen und ganz aufgehen in dem, was aus uns kommt, was aus unserer Intuition entspringt, werden wir zeitlos, wir sind ganz bei uns. Wir erreichen die Sehnsucht unseres Herzens und fliessen mit dem Strom zum Ozean.
Hannelore Seidel und Nils Hoffmann haben es sich zur Aufgabe gemacht eindrucksvolle Gemälde und gedankliche Impressionen aufeinander wirken zu lassen. Einfach einmal einzutauchen in eine Welt, in der Kunst und Wort sich vereinen, um der Seele bunte Flügel zu verleihen. Kunst lässt Sehnsucht leben – Wie du die Leinwand deines Lebens bemalst ist deine Entscheidung.
Wenn die Sehnsucht ruft, dann folge ihr.

Hannelore Seidel

Hannelore Seidel

Mit diesem Band erscheint bereits das dritte Buch aus der Feder von Hannelore Seidel. Sie ist Grafik-Designerin, Malerin und Yogalehrerin.
Schon seit frühester Kindheit war sie inspiriert von der Natur, beim Beobachten, Malen und Schreiben. Geprägt durch die tiefe Erfahrung mit der Natur und durch ihre künstlerischen Fähigkeiten, entwickelte sie ein feines Gespür und Verständnis für das Wesentliche. Durch die Kunst und ihren Beruf als Grafik-Designerin wurden ihre Sinne geschärft. Sie lernte den Dingen auf den Grund zu gehen, sie sah "den tiefen Sinn." Ihre Ausbildung zur Yogalehrerin war für sie wie eine Offenbarung, hinein in das reine Sein. Die alten philosophischen Schriften, die sie studierte, rundeten das Ganze ab. Vieles drang tief in ihre Seele ein und liess sie erkennen, was schon lange in ihr lag. Ihr wurde bewusst, dass dies in jedem Menschen geschrieben steht. Es bedarf nur der Erweckung des Einzelnen.
Mit ihrem tiefsinnigen, feinen Gespür für ihre Mitmenschen, betrachtet sie es als wichtig, ihnen mit ihren Gedanken, Geschichten, Gedichten und Gemälden einen Weg zu offenbaren, um dem Leben einen erkennbaren Sinn zu verleihen – zurück zu sich selbst, zu unserer wahren Natur, um die Sehnsucht, die uns ruft, die in uns allen liegt, mit Frieden, Freude und Liebe zu erfüllen.

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung