Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Wie Kleeblätter im Wind
Marie-Helen, Lüchinger-Frey
Paperback
420 Seiten
ISBN 978-3-9524766-9-7
Verlag: Edition 381
CHF 23,50
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Wie Kleeblätter im Wind

Wie drei Familien aus ganz unterschiedlichen Verhältnissen über Jahrzehnte hinweg ihr Schicksal meistern und auf Umwegen über Italien und Frankreich schliesslich in Zürich aufeinandertreffen, davon erzählt diese historische Novelle.
Die Erzählung basiert vorwiegend auf Familienberichten, alten Zeitungsartikeln, Nachforschungen in Archiven und Erinnerungen. Das aufregende Zeitgeschehen im Europa des 19. und beginnenden 20. Jahrhunderts bildet die Kulisse für die Schilderung spannender Lebenswege in atmosphärisch dichter Umgebung.
Diese anregende Familienerzählung wird jene Leser begeistern, die sich für aussergewöhnliche Lebensentwürfe mit einer Spur Romantik interessieren. Der Autorin gelingt es, ein bildreiches Potpourri jener Zeit zu zeichnen, das fesselt bis zur letzten Seite.

Lüchinger-Frey Marie-Helen

Marie-Helen Lüchinger-Frey wuchs in Küsnacht bei Zürich im Kreise einer grossen Familie auf. An der Universität Zürich schloss sie ihr Studium in Psychologie und Pädagogik mit dem Lizenziat ab und spezialisierte sich später auf die Themen Hirntraining und Neurofeedback-Therapie. Sie ist verheiratet und Mutter von vier erwachsenen Kindern. Seit ihrer Kindheit ist das Erzählen ihre grosse Passion. Dabei legt sie besonderen Wert auf die sorgfältige Beschreibung der Menschen und deren Geschichten.

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-ANMELDUNG