Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Wilhelm Raabe unter Reben. Stuttgarter Zeit 1862-1870
... und fühle mich unbeschreiblich wohl hier ...
Hoffmeister, Kurt

Hardcover
92 Seiten
ISBN 978-3-8334-2664-3
CHF 21,90
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Wilhelm Raabe unter Reben. Stuttgarter Zeit 1862-1870

Anno 1862 verlässt der frisch verheiratete Schriftsteller Wilhelm Raabe die ihm zu eng gewordene ehemalige Residenzstadt Wolfenbüttel und zieht nach Stuttgart, in die verheissungsvolle Metropole der Verleger und Schriftsteller. Der durch >Die Chronik der Sperlingsgasse< und weitere Romane und Novellen bekannt gewordene Schriftsteller reift in Stuttgart zum Dichter heran und lässt seine "Kinderbücher" hinter sich. Zwar stellt sich das Familienglück ein, er gewinnt Freunde und fühlt sich zunächst wohl, aber der erhoffte schriftstellerische Erfolg beim Publikum bleibt aus. 1870 kehrt Raabe mit seiner Familie wieder in die niedersächsische Heimat zurück.

Kurt Hoffmeister

In Braunschweig geboren. Jahrgang 1924
Volksschule. Berufsausbildung (Metallflugzeugbauer)
Soldat. 5 Jahre Kriegsgefangenschaft (USA, England). 1. Schreibversuche.
Nach der Entlassung verschiedene Tätigkeiten (u. a. Klempner, Dolmetscher).
Verheiratet, 2. Kinder, 5 Enkelkinder, 8 Grossenkel.
1956 Stadtverwaltung. 1989 Pensionär, Stadtamtsrat a. D.
Langjährige ehrenamtliche Tätigkeit im Sport, Raabe-Gesellschaft,
Niedersächsisches Institut für Sportgeschichte.
Zahlreiche Auszeichnungen u. a. 1994 Bundesverdienstkreuz am Bande.

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung