Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Worte die im Wind verhallen
Gedichtband
Eich, Raimund

Paperback
60 Seiten
ISBN 978-3-7412-8239-3
CHF 7,50
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Worte die im Wind verhallen

Worte die im Wind verhallen ist ein Gedichtband, der sowohl Gedichte in klassischen Reimformen als auch in freier Form enthält. Der Autor hat seine lyrischen Gedankenreisen sowohl in heiteren als auch in tiefgründigen Versen zu unterschiedlichsten Themen zu Papier gebracht, darunter auch zwei Gedichte über seine Heimatstadt Neunkirchen. Lyrik als Sprachrohr der Seele ist für ihn ein unverzichtbares literarisches Mittel, um seine Gedanken und Gefühle mit wenigen Worten auszudrücken, nur ein paar Worte, die, kaum ausgesprochen, schon wieder im Wind verhallt sind.

Raimund Eich

Raimund Eich, Jahrgang 1950, lebt im Saarland.
Neben zwei Tatsachenromanen sowie einigen Büchern mit heiteren und besinnlichen Gedichten und Geschichten hat er einige Werke veröffentlicht, in denen er sich insbesondere mit gesellschaftlichen und geisteswissenschaftlichen Themen befasst. Hierin lässt er auch naturwissenschaftliche und technische Aspekte in sehr anschaulicher Form mit einfliessen. Daraus resultieren einzigartige Bücher, spannend, dramatisch, informativ und unterhaltsam zugleich.

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung