Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
WUNDER
Gedichte 2000 - 2013
Frahm, Thomas

Hardcover
140 Seiten
ISBN 978-3-944643-28-1
Verlag: Verlag Rote Zahlen
CHF 23,90
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

WUNDER

Postmoderne Beliebigkeit, das scheinbar souveräne, in Wahr­heit aber puberil-hilflose Spiel mit Stil-, Form-, Klangzita­ten, ist dieses Dichters Sache nicht. Thomas Frahms Werk bringt vielmehr in Erinnerung, was über einen anderen Grossen der deutschsprachigen Lyrik geäussert wurde. Joseph von Eichendorff schrieb, die Günderode habe über ihren Freund Brentano gesagt: »Es kömmt mir oft vor, als hätte er viele Seelen; wenn ich nun anfange, einer dieser Seelen gut zu sein, da geht sie fort und eine andre tritt an ihre Stelle, die ich nicht kenne, und die ich überrascht anstarre, und die, statt jener befreundeten, mich nicht zum besten behandelt.«
Die vielen Seelen des Thomas Frahm bewirken nun mitnich­ten ein guazzabuglio unterschiedlicher Sicht- und Stilweisen; sie ringen mit­einander, kämpfen die Sache aus, manchmal bis aufs Blut. Aber immer geht aus diesen Kämpfen als Sieger hervor, was daran gar nicht beteiligt schien: die Kunst!

Thomas Frahm

1961 geboren, lebt als Autor und als Übersetzer aus dem Bulgarischen in Sofia und Duisburg. Artikel und Beiträge für Zeitungen und Radiosender. Essays, Kurzgeschichten, Gedichte und Erzählungen in Zeitschriften.

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung