Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Acht Tage mit meiner Mutter
Eine Reise mit emotionalen Hindernissen
Barckhausen, Andrea

Paperback
200 Seiten
ISBN 978-3-7357-7527-6
CHF 11,90
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Acht Tage mit meiner Mutter

Eine Einladung für acht Tage Türkei.
Klingt toll - aber mit der Frau, mit der sie seit einigen Jahren grosse Probleme hatte?
Die Frau, von der sie sich gerade versuchte, abzugrenzen?
Ihrer Mutter?!
Früher wäre es für beide ein Riesenspass geworden, inzwischen hatte sich sehr viel verändert.
Trotzdem fand diese Reise statt und löste derart viele Emotionen aus, die sie aufforderten, regelrecht zwangen, sich mit ihnen auseinander zu setzen.


Diese authentische Erzählung schildert auf ganz eigene Weise eine gemeinsame Reise und das Verhältnis zwischen Mutter und Tochter, geprägt von gänzlich unterschiedlichen Erwartungshaltungen.

Das Buch entstand im Verlauf vieler Jahre der persönlichen Entwicklung und schmerzhafter Auseinandersetzung. Es geht nicht um Ratschläge, sondern um die Darstellung einer schwierigen Beziehung und die Möglichkeit, Wege zu finden, damit umzugehen, ohne sich selbst zu verlieren und daran zu zerbrechen.

"Lange konnte ich nur aushalten ..."


"Kennen Sie dieses Gefühl?
Sie fangen an, zu lesen und können nicht mehr aufhören.
Der Autorin gelingt eine Balance zwischen humorvoller Erzählung und ernsthafter Betrachtung eines Themas, bei dem sich viele Frauen mittleren Alters wiederfinden werden."

Andrea Barckhausen

Andrea Barckhausen ist ein Pseudonym, das die Autorin, geboren 1957, gewählt hat.
Sie ist Architektin und Systemischer Coach und lebt in einer Grossstadt in Niedersachsen.

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung