Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Verfassungsbeschwerde gegen Zwangsgeldvollstreckung vor Ende des Klageweges - zur Durchsetzung der Schulpflicht gegen den Willen des Kindes vom 04. November 2017 1 BvR 2491/17
Dokumentation einer ohne Begründung nicht zur entscheidung angenommenen Verfassungsbeschwerde gegen die Vollstreckung eines Zwangsgeldes durch Gerichtsvollzieher bereits vor Ende des Klageverfahrens, um die Eltern eines minderjährigen Kindes zu beugen, gegen den Willen und das Wohl ihres Kindes für dessen regelmässigen Schulbesuch zu sorgen
Bertram, Andrea (Hrsg.)

Paperback
160 Seiten
ISBN 978-3-7481-0840-5
CHF 24,50
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Verfassungsbeschwerde gegen Zwangsgeldvollstreckung vor Ende des Klageweges - zur Durchsetzung der Schulpflicht gegen den Willen des Kindes vom 04. November 2017 1 BvR 2491/17

Dokumentation (Originaldokumente im DIN A4-Format) der Verfassungsbeschwerde 1 BvR 2491/17, die auf derselben Schulbesuchsanordnung beruht wie die Verfassungsbeschwerde 1 BvR 2222/16 aus Band 2 dieser Reihe, wobei die Schulbehörde zusätzlich ein Zwangsgeld in Höhe von je 500 Euro gegen beide Eltern festgesetzt hatte. Die gemeinsame Verfassungsbeschwerde der Eltern richtet sich gegen die Vollstreckung der Zwangsgelder ohne rechtskräftiges Urteil, da die hohen Anforderungen an sofort vollstreckbare Zwangsmassnahmen nicht erfüllt seien und die Eltern keine Möglichkeit hätten, die Zwangsmassnahmen durch Erfüllung der Schulbesuchsanordnung abzuwehren, da sie, nachdem alle bisherigen Massnahmen erfolglos geblieben waren, in einem Konflikt zwischen Einhaltung der Schulpflicht und dem Wohl ihres Kindes stünden.

Andrea Bertram (Hrsg.)

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung