Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Gardasee GPS Bikeguide Südost
Mountainbiketouren für die ganze Familie - Region Veneto: Monte Baldo Süd, Malcesine, Torri del Benaco, Garda, Bardolino...
Albrecht, Andreas

Ringbuch
160 Seiten
ISBN 978-3-7494-3013-0
CHF 35,50
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Gardasee GPS Bikeguide Südost

Seit vielen Jahren gilt der Gardasee als das Eldorado für Mountainbiker. Er ist umrahmt von einer faszinierenden Berglandschaft, deren Gipfel in über 2000 m Höhe liegen. Die Wege vom See in die Berge führen durch malerische Olivenhaine, Wälder und skurrile Felslandschaften. Der bekannte Transalpler Andreas Albrecht hat im Laufe der Jahre nahezu 200 MTB-Touren aller Schwierigkeitsgrade rund um den Gardasee erkundet. Nun beschreibt er sie in 4 regional geordneten Bänden, jeweils erhältlich als praktisches Ringbuch.
In diesem Band stellt er 50 seiner Touren in seinem Lieblingstrainingsreviers vor. Das sind Tourenvorschläge im Gebiet am südöstlichen Gardasee um Garda, Prada, Bardolino, Torri del Benaco und bis hinunter nach Peschiera und Sirmione. Die südlichen Ausläufer des Monte Baldo bieten jede Menge versteckter Strässchen und Trails aller Art, die nur darauf gewartet haben, aus ihrem Dornröschenschlaf geweckt zu werden.
Das Buch ist bewusst als GPS-Bikeguide konzipiert. Jede Strecke wird mit einer kleinen Geschichte beschrieben. Diese weckt die Vorfreude und macht neugierig auf die Tour. Ein umständliches Roadbook, in dem jeder einzelne Abzweig beschrieben ist, erübrigt sich. Zur Orientierung gibt es einen GPS-Track, der das Zurechtfinden im dichten Wegenetz am Gardasee deutlich erleichtert.
Die Tracks kann man unkompliziert downloaden.
In den Tourbeschreibungen finden sich auch Angaben, wie die befahrenen Strecken beschaffen sind. Aus den farblich gestalteten Übersichtskarten und Höhenprofilen lässt sich zum Beispiel ablesen, ob die Abfahrt ein Trail ist oder eine Schotterpiste. Damit ist es noch leichter, seine Lieblingstour zu finden.

Andreas Albrecht

Andreas Albrecht hat seine gesicherte bürgerliche Existenz aufgegeben, um seinen Traum zu leben. Unmerklich ist aus seinem Hobby Radfahren - speziell Mountainbiken - mehr geworden. Durch den Aufbau seiner Website Transalp.info, auf der er seine Tourberichte präsentiert, hat er sich über die Jahre eine wachsende Fangemeinde erworben. Dabei gelang ihm mit der Albrecht-Route der grosse Wurf. Sie gehört seit Jahren zu den am meisten gefahrenen Transalp-Routen.
Der Schritt zum Buchautor war dann ein logischer Schritt in der Entwicklung. Wenn man ihn fragt, warum das alles so gekommen ist, wird seine Antwort wohl lauten: Suche nicht den Weg. Der Weg findet dich.

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung