Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Liebe Mami, lieber Papi
Ein krimineller Fall
Schröder, Axel

Paperback
176 Seiten
ISBN 978-3-8482-0604-9
CHF 21,50
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Liebe Mami, lieber Papi

Kriminalkommissarin Claudia Herbst sollte es entspannt angehen lassen. Hatte Ihr der Arzt dringend empfohlen. Die Versetzung in die Provinz nach Schönstadt schien da genau das Richtige zu sein. Gleich der erste Arbeitstag allerdings beschert ihr zwei tote Frauen, einen halb toten Unbekannten und eine merkwürdige Geschichte: Junge Frauen verschwinden scheinbar grundlos aus der Stadt und schicken ihren Eltern später Ansichtskarten aus Amsterdam: „Liebe Mami, lieber Papi …“.
Ein packender Krimi, der beschaulich zu beginnen scheint, um dann rasant Fahrt aufzunehmen und den Leser nicht wieder loszulassen.

Der Autor Axel Schröder lebt und arbeitet in Potsdam. „Liebe Mami, Lieber Papi“ ist der erste aus einer Reihe von Kriminalromanen um die Kommissarin Claudia Herbst.

Axel Schröder

Der Lyriker Axel Schröder, Jahrgang 67, lebt in Potsdam, backt Pizza und macht sich dabei einen Reim auf die Welt. In diesem Falle auf die Welt der Mauern. Inkorrekt, in zumeist leisen Worten, die aussprechbar sind und hörbar ausgesprochen sein wollen. Damit, sagt er, sei über ihn alles gesagt.

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung