Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Interviews mit der Geschichte.
William Shakespeare 1564-1616
Strattner, Bernd Friedrich

Hardcover
176 Seiten
ISBN 978-3-7412-1417-2
CHF 23,50
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Interviews mit der Geschichte.

Verfiel William Shakespeare seiner sanften und gefühlten Leidenschaft, seiner Gelassenheit, die Welt so zu sehen, wie sie ihm erschien, oder eher der Bewunderung einer zeitlichen imposanten Kultur, die verstanden werden wollte?
Das Herz eines Dramatikers erweckte die Freuden des Theaters, beäugte die Sinnlichkeit zur Bühne, die er in Genialität geschaffen hat.
War William Shakespeare ein Verfechter der wahren und poetischen Rhythmen seiner Zeit, seiner glanzvollen Parodien bühnengereifter Huldigungen?
Nein.
Er war wissentlich ein talentierter Poet, Dramatiker und Schauspieler gewesen. Seine Momente wahrhaftiger und reizvoller Musen verzauberten die Gemüter, beeindruckten den Pöbel des damaligen London.
Ein Künstler, der es verstand die Lebendigkeit der Menschen in fantasievolle, faszinierende und musterhafte Verse zu kleiden.
Und dennoch zweifeln Kritiker seine Tatsächlichkeit an.
In diesem Buch soll sein ehrgeiziges sowie uns ausschweifendes Streben nochmals verdeutlicht sein.
Dem Dichter und Denker, dem grandiosen und liebvollen Schriftsteller und Vater.

Bernd Friedrich Strattner

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung