Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Detektei Colomb & Co: Lara
Der Coltan-Krieg
Sorge, Bernhard S.

Paperback
344 Seiten
ISBN 978-3-7481-7463-9
CHF 17,90
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Detektei Colomb & Co: Lara

Im neusten Fall der Detektei Colomb geht es um eine geopolitische Frage. Im Kongo liegen die grössten Vorräte des Minerals Coltan in der Erde. Aus Coltan wird Tantalium gewonnen, das für die moderne Mikroelektronik von höchster Bedeutung ist. Politisch herrscht an diesem entlegenen Winkel der Welt das reine Chaos: Verschiedene Warlords kämpfen mit ihren Kindersoldaten um Macht und Reichtum. Auch die internationalen Rohstoff-Konzerne liefern sich einen ausgewachsenen Krieg um die besten Förderstätten. Auf die staatlichen Ordnungskräfte kann niemand zählen, also heuern die Multis für die groben Arbeiten selber Söldner-Truppen an und international erfahrene Detektive für die Feinarbeit.

Auch die Detektei Colomb & Co. ist mit von der Partie. Suzette Colomb, die Detekteichefin, hat durch ihr neues Büro in Brüssel einen Auftrag für ein Coltan-Förderunternehmen an Land ziehen können und ihre beste Agentin in den Kongo geschickt: ihre Tochter Angie, die dort auf die Hilfe der jungen Lara bauen will.

Natürlich ist auch Ludwig Pohlig, der alte Freund Suzettes, wieder mit von der Partie, aber der muss zuerst einmal seine kriminalistischen Fähigkeiten an seinem Arbeitsplatz einsetzen.

Detektei Colomb & Co ist eine neuartige Sammlung von Detektivgeschichten mit den Schwerpunkten Schwer- und Wirtschaftskriminalität. Lara ist das fünfte Buch der Reihe. Die Geschichten leben von ihrer Realitätsnähe und von der Authentizität der Figuren mit ihrem sozialen Umfeld. Ihre auffälligsten Kennzeichen sind überraschende Wendungen und Perspektivwechsel, vor allem aber auch eine kräftige Prise Erotik.

Bernhard S. Sorge

Der Autor dieses Buches gestaltet seine Figuren aus seinem eigenen Erfahrungsfeld. Trotzdem sind alle Personen und Handlungen erfunden; Ähnlichkeiten mit lebenden oder toten Personen sind nicht beabsichtigt und wären rein zufällig.

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung