Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Im vierten Zimmer der Zeit
Roman
Buggert, Christoph

Paperback
276 Seiten
ISBN 978-3-937550-23-7
Verlag: Nachttischbuch-Verlag
CHF 40,90
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Im vierten Zimmer der Zeit

»Niemand hat sich die Mühe gemacht, Datum und Quellenangabe auf die Zeitungsausschnitte zu schreiben. Altersgelb, teilweise verknittert und an den Rändern eingerissen, wie es gerade kam in einen alten Schuhkarton gestopft, so sind die Blätter in meinen Besitz gelangt. (...) Und durch sie, nehme ich an, ist man ausserhalb Apfeldorfs aufmerksam geworden …«
Christoph Buggert lässt seinen Chronisten notieren, was niemand auch nur ahnen konnte: Es gibt ein Leben vor dem Tod. Wer daran nicht glauben mag, hat selber schuld - oder lebt in einer anderen Welt.
Das Universum namens Apfeldorf, das Christoph Buggert mit feiner Feder und kitzelndem britischen Humor beschreibt, liegt gleich nebenan! Doch seine Bewohner wirken irgendwie nicht mehr ganz zeitgemäss. So wie wir? So, wie wir in der U-Bahn mit unserem "Apple-i-Pad" auf dem Schoss in uns versinken - in dem Dorf, das wir inzwischen nicht mal mehr Welt nennen, sondern über das wir nur noch als "World Wide Web" schwatzen?

Christoph Buggert

Christoph Buggert, 1937 in Swinemünde geboren, wuchs in Stargard/Pommern, Halle an der Saale und Bremen auf.
Er gilt als wagemutiger Hörspielmacher und bekam dafür internationale und deutsche Auszeichnungen.
Von 1976 bis 2002 war er Leiter der Hörspielabteilung des Hessischen Rundfunks.

Christoph Buggert und seine Romane: "Das Pfarrhaus" (1988), "Lange Reise" (2002) "Deutschlandbesuch" (2006), "Im vierten Zimmer der Zeit" (2014) und zuletzt "Verunsicherung" (2019).

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung