Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Verstärker in der bibliotherapeutischen Praxis
"Löwenmut"- Eine exemplarische Geschichte
Schulze, Claudia J.

Paperback
92 Seiten
ISBN 978-3-7460-8947-8
CHF 11,50
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Verstärker in der bibliotherapeutischen Praxis

In diesem Arbeitsheft werden "Verstärker" vorgestellt und exemplarisch eingesetzt. Hauptthema ist der Bereich: "Angst". Das Prinzip der Verstärker erstreckt sich jedoch auf eine ganze Anzahl von Erkrankungen und kann, mit spezifischen Einschränkungen, jeweils transferiert werden. Es werden hier Verstärker vorgestellt. Diese dienen als Beispiel und können auch selbst gestaltet oder abgewandelt werden. Die Illustrationen und "Verstärker" sind von Anke Hartmann aus Leipzig. Es handelt sich hierbei um eine Anregung was die Umsetzung betrifft. Anke Hartmanns Bilder sind sehr liebevoll und detailgetreu. Sie selbst verfügt ebenfalls, neben ihrer künstlerischen Ausbildung, über einen psychologischen Abschluss.

Claudia J. Schulze

Dr. Claudia J. Schulze, Studium der Philosophie, Psychologie, Pädagik, Journalismus und Literaturwissenschaften. Weiterbildung in Pädagogischer Psychologie, Klinischer Psychologie, Bibliotherapie, Trauerbegleitung und Kunsttherapie. Arbeitet in eigener Praxis.

Veröffentlichungen in deutschen und französischen Literaturzeitschriften. Redaktionsmitglied der Literaturzeitschrift: "WANDLER" in Konstanz

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung