Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Fand Anna
Eine Geschichte aus der schönen neuen Facebook-Welt
Maiocchi, Corinne

Paperback
92 Seiten
ISBN 978-3-7347-8366-1
CHF 14,90
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Fand Anna

Brigitte Burgunder ist Kelterin in den Reben des Burgunds.
Vladimir Vampir ist Untoter in einer Gruft in Transsylvanien.
Die beiden stolpern in der Zwischenwelt von Facebook übereinander. Es eint sie die Liebe zur Literatur und die nächtliche Einsamkeit. Brigitte und Vladimir finden schon bald reges Interesse aneinander. Die Sache hat jedoch einen Haken: Beide sind Fakeprofile. Hinter der jungen und kecken Brigitte steckt die mittelalte und schüchterne Anna. Nach einer schmerzlichen Trennung wagt sie sich nur verkleidet wieder in die Welt da draussen vor. Und auch der Schöpfer von Vladimir ist in Wirklichkeit alles andere als ein nonchalanter Vampir mit Biss.
Mit Mut, Humor und der Hilfe eines Bären gelingt den Gezeichneten jedoch der Sprung zurück ins Leben und in die Liebe.

Corinne Maiocchi

Corinne Maiocchi, in ihren Blogs auch die Flussfrau genannt, lebt und arbeitet an der Birs in Birsfelden BL, Schweiz.
Die Protagonisten ihrer Bücher begleitet sie einfühlsam durch die Irrungen und Wirrungen zwischenmenschlicher Beziehungen. Dabei stehen stets Ängste und Nöte, aber auch Hoffnungen und Sehnsüchte des ganz profanen Menschseins im Vordergrund.
Die Autorin liebt ihre beiden Wassermänner, Musik von Mark Knopfler und das Leben im Allgemeinen.

Von Corinne Maiocchi sind bis anhin erschienen:
- Schwerelose Tage oder Alessandro und ein viel zu kurzes Leben
- Chemo, Holzbein und sonst viel Leben
- Unser Löwe aus Ugudada
- fand Anna, eine Geschichte aus der schönen neuen facebook-Welt
www.corinnemaiocchi.ch

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung