Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Der strukturierte Rechenaufbau
Die Methode Fingerturnen Theorie und Praxis 1. und 2. Schuljahr
Birrer, Cornelia

Paperback
204 Seiten
ISBN 978-3-7386-3498-3
CHF 40,90
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Der strukturierte Rechenaufbau

Das Fingerturnen ist eine geradlinige Rechen-Lern-Methode, die auf Merkbildern
basiert.
In einer ersten Phase werden Bilder und Rechnungen mit Würfeln gelegt. Die Kinder
lernen zu erzählen, was sie ausführen.
In der zweiten Phase setzen die Kinder die gelegten Würfel mit Zeichungen in Bilder
um. Es ist sehr wichtig, dass die Kinder diese Bilder selber produzieren und mündlich
beschreiben können, was sie zeichnen. Dies üben sie bis ihnen die Prozesse klar sind.
Wenn die Prozesse genügend eingeprägt sind, folgt die Vorstellung der Mengen und
Rechnungen als dritte Phase.
Ein intensives Training in der vierten Phase festigt die Abläufe im Gehirn.
Dieser Aufbau führt die Kinder zur Automatisation der Grundrechnungen minus und
plus bis 10.

Cornelia Birrer

Seit 30 Jahren sammle ich praktische Erfahrungen auf allen Schulstufen.
Dabei wurde ich auf die Problematik "Rechnen" aufmerksam.
Die Ausbildung zur Rechentherapeutin zeigte mir klar auf: Viel üben auf eine Prüfung hin ist sinnlos, wenn die Rechengrundlagen fehlen.
Aber wie können wir Lehrkräfte den Kindern sorgfältig gefestigte Grundrechnungen vermitteln?
Dieses Buch führt die Kinder Schritt für Schritt zur Automatisation der Rechengrundlagen.

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung