Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Philosophisches Album
oder Warum man nicht alles glauben muss, was grosse Männer sagen
Wahrendorf, Erich

Paperback
120 Seiten
ISBN 978-3-8334-4636-8
CHF 10,50
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Philosophisches Album

Eine Blättersammlung über grosse Philosophen, die unser Denken geprägt haben und bis heute prägen. Respektlos erscheinen diese kurzen Essays, und doch sind sie voll tiefer Ehrfurcht, kritisch und huldigend zugleich. Ein Anstoss zur geistigen Emanzipation von antiken und modernen Denkern – Anstoss, sie zu verlieren und im Verlieren neu zu gewinnen. Resümee des Verfassers: Die Philosophie kommt immer an ihr Ende, und sie fängt immer wieder neu an.

Erich Wahrendorf

Erich Wahrendorf, geb. 1934 in München, Abitur am dortigen Theresiengymasium und anschliessend Studium der Fächer Deutsch, Geschichte und Erdkunde für das höhere Lehramt an der Ludwigs-Maximilians-Universität (LMU) in München. Nach Abschluss der Referendarzeit von 1960 bis 1997 Lehrer am später so genannten Tassilo-Gymnasium in Simbach a. Inn. Dort Unterricht ausser in den oben angeführten Fächern auch in Sozialkunde, ev. Religion und Ethik. Von 1963 bis 1986 im Vorstand der VHS Simbach a. Inn und seit 1973 Lektor an der ev. Kirche in Braunau a. Inn. Seit 1985 verheiratet mit Martha, geb. Nussbaumer.


http://home.tronicplanet.de/17613

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung