Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Impressionen des Vierwaldstätter Sees
Köhler, Gerhard

Hardcover
108 Seiten
ISBN 978-3-7412-2464-5
CHF 40,90
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Impressionen des Vierwaldstätter Sees

Der Vierwaldstättersee liegt malerisch eingebettet zwischen den vier Kantonen Uri, Schwyz , Nidwalden und Luzern in der Zentralschweiz. Der See ist in der letzten Eiszeit vor 12 000 Jahren aus dem Reussgletscher entstanden; die Reuss bildet auch heute noch den Zufluss aus dem Gotthardmassiv. Der Vierwaldstättersee wurde in der letzten Eiszeit vom Reussgletscher geformt. Der See selbst bildete sich als Gletscherrandsee am Ende der Eiszeit vor rund 12'000 Jahren.
Luzern gehört zu den schönsten Städten der Welt. Das Wahrzeichen und eine Besonderheit der Stadt ist die 204 Meter lange Kapellbrücke. Der Luzerner Hausberg Pilatus ist einer der sagenumworbensten Orte der Region Luzern – Vierwaldstättersee und die steilste Zahnradbahn der Welt führt auf den Gipfel. An klaren Tagen bietet er ein Panorama mit 73 Alpengipfeln.
Weiter Anlaufpunkte sind Stans, Stansstad, Küssnacht, Weggis, Einsiedeln mit den Schwingerwettkämpfen, Beckenried, Altdorf sowie die Schaukäserei Kloster Engelberg.

Gerhard Köhler

Am 20. August 1953 wurde ich in Schottenstein, der jetzigen Gemeinde Itzgrund, im südlichen Landkreis Coburg geboren. Nach sechs Jahren Grundschule in Schottenstein, besuchte ich vom 1965 bis 1967 die Verbandshauptschule in Bodelstadt.
Auf dem elterlichen 9 ha kleinen landwirtschaftlichen Betrieb erlernte ich, nicht ganz freiwillig, von 1967 bis 1971 den Beruf des Landwirtes und schloss diese Lehre mit einer Gehilfenprüfung ab.
Vom 1. Oktober 1974 bis Ende Dezember 1975 leistete ich beim Jägerbataillon in Ebern meinen Wehrdienst ab.
Da es mit der Landwirtschaft rückläufig wurde und es mit 9 ha Eigenbesitz kaum eine Zukunft gab, konnte ich am 1.Juli 1977 eine Stelle im einfachen Dienst beim Staatlichen Vermessungsamt in Coburg antreten, wo ich 39 Jahre tätig war. Am 5. November 1977 heiratete ich, meine Frau Edith, aus dieser Ehe gingen 3 Söhne hervor.
Schon seit 1979 präsentiere ich für verschiedene Volkshochschulen und seit ein paar Jahren auch Privat selbsterarbeitete Diavorträge zu den verschiedensten Themenbereichen. Es macht mir Freude, meine Erlebnisse und Erfahrungen im Bezug auf hervorzuhebende Landschaften mit ihren Sehenswürdigkeiten anderen Menschen näher zu bringen.

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung