Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Und es wurde Rache
Als der Papst entführt wurde
Gammana, Gideon

Paperback
536 Seiten
ISBN 978-3-923914-80-7
Verlag: Mutaboo
CHF 24,50
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Und es wurde Rache

Ein gigantischer Terror-Anschlag zerstört den Vatikan während der Papstwahl. Maurice Madogo, ein junger schwarzer Kardinal aus Madagaskar, überlebt als Einziger.
Er wird sozusagen durch Gottesurteil zum neuen Papst, der sich den Namen Sebastian gibt. Mit seinen allzu freizügigen Gedanken und Reformen macht er sich schnell Feinde bei den konservativen und mächtigen katholischen Kreisen. Sie sehen ihre Felle davonschwimmen und wollen ihn beseitigen.
Papst Sebastian lernt in Rom durch seine Inkognito-Ausflüge nicht nur die afrikanische Prostituierte Ebru kennen, sondern auch die Archäologin Carla. Mit ihr besucht er seine Eltern auf Madagaskar.
Es ist nicht zu übersehen: Der neue Papst hat sein Herz an Carla verloren. Eine ungewöhnliche Liebe beginnt.
Als die Islamisten Sebastian entführen, hält die Welt den Atem an.

Gideon Gammana

Durch seine Eltern, Vater Deutsch-Brasilianer, Mutter Sizilianerin aus Palermo, spricht und schreibt Gideon Gammana in mehreren Sprachen. Am liebsten schreibt er allerdings auf Deutsch.
Bisher hat Gammana, der schon für viele Zeitungen, Magazine und Internetseiten Reiseberichte, auch unter anderen Namen, geschrieben hat, noch kein Buch veröffentlicht. Seine Leidenschaft sind Segelboote und lange Alleinfahrten auf den Meeren.
Wenn er dann wieder an Land ankommt, lässt er sich ganz offen mit den Menschen ein und hört ihren Geschichten zu.

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung