Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Die Mathematik des Eros
Die 'perfektoiden Räume' des Unbewussten - eine Selbstpraxis
Hummel, Günter von

Paperback
208 Seiten
ISBN 978-3-7481-7224-6
CHF 12,50
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Die Mathematik des Eros

Mathematiker haben neuerdings eine Verbindung zwischen so verschiedenen Bereichen wie Zahlentheorie und Geometrie unter dem Begriff der 'perfektoiden Räume erstellen können. Der Psychoanalytiker J. Lacan hat strikt analog dazu den Zusammenhang von Mathematik und Eros beschrieben. Noch praxisnäher lässt sich ein derartiger Konnex mit dem Verfahren der Analytischen Psychokatharsis verstehen und erreichen, das Psychoanalyse und Meditation ideal verbindet.
In die direkte Anwendung dieser selbstpraktischen und selbstherapeutischen Methode lassen sich alle genannten Bereiche einbetten und einander zuordnen. Neben dem auf diese Art verbesserten theoretischen Verständnis lässt sich das analytisch-kathartische Verfahren auch leicht aus den Buch heraus erlernen.

Günter von Hummel

Der Autor ist Arzt und Psychoanalytiker und hat das Verfahren der Analytischen Psychokatharsis in zahlreichen Büchern und Vorträgen veröffentlicht. Dr. v. Hummel praktiziert in München.

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung