Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Traum aus dem Kopf
Korbus, Jens

Paperback
80 Seiten
ISBN 978-3-7494-5107-4
CHF 11,90
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Traum aus dem Kopf

Ein Philosophiedozent gerät in den Bann des jungen Mädchens Fabienne, das über die Philo­sophie zu sich selbst und zu den Gründen für seine esoterischen Fähigkeiten finden will. "Sie hat mich verhext", sagt der Protagonist über diese hochintelligente junge Frau. Er denkt an eine intensive körperliche Beziehung, sie will eine philosophische, um ihre aussengewöhnlichen inneren Prozesse besser zu begreifen. Über einen von Fabiennes Träumen finden der Erzähler und Fabienne schliesslich die Spur zu ihrem verschwundenen Vater und helfen der jungen Frau, sich selbst besser zu verstehen.

Jens Korbus

Jens Korbus, 1943 in Ostpreussen geboren, studierte in Bonn und Düsseldorf Germanistik und Philosophie und schrieb seine zwei Staatsarbeiten über Heinrich Heine und Max Frisch. Er war eine Zeitlang Assistent am Germanistischen Institut der Universität Düsseldorf und unterrichtete Deutsch und Philosophie an einem Koblenzer Gymnasium. 1988 war er 1. Preisträger bei dem Fachinger Kulturpreis für seinen Brief an Goethe.

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung