Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Der Pate unter dem Olivenbaum
von Rehberg, Juergen

Hardcover
116 Seiten
ISBN 978-3-7448-9981-9
CHF 28,50
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Der Pate unter dem Olivenbaum

Auch der vierte Kriminalroman des Autors lockt den Leser in ein Labyrinth der Verwirrungen. Er spielt zum überwiegenden Teil im Gastgarten einer griechischen Taverne, in welchem sich die Mafia ein Stelldichein gibt. Der Wirt Miltos wird von einer schönen Frau zu einer Kooperation mit schweren Folgen animiert. Es handelt sich um Frau Major Mathilde Herrmann von der Polizeidirektion Wien, welche in diesem Fall undercover agiert. Miltos verfällt dieser Frau, was sein Leben massiv verändert. Trotz aller Schicksalshaftigkeit bleibt auch hier der Humor nicht auf der Strecke.

https://www.juergen-von-rehberg.at

Juergen von Rehberg

Juergen von Rehberg, Jahrgang 1944, lebt in Österreich in der Wachau. Begonnen hat alles mit kleinen Gedichten zum Muttertag, die er dann am Muttertagsonntag, am Fussende des Bettes seiner Mutter stehend, mit grosser Hingabe und voll Stolz vorgetragen hat. Es war alljährlich das Highlight für die Mutter. Später kamen dann kleine Geschichten dazu, welche er aus eigenem Erleben geschöpft hat und aus Erzählungen seiner Eltern. Andere Geschichten stammen aus dem Reich der Fantasie, über welche der Autor in reichem Masse verfügt. Er versteht seine Bücher als "literarische Snacks" und lässt sie auch nicht lektorieren, damit der eigene Sprachduktus in seiner Ursprünglichkeit erhalten bleibt.

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung