Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Akademischer Alptraum
Hoesslin, Leo

Paperback
300 Seiten
ISBN 978-3-7448-1297-9
CHF 17,90
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Akademischer Alptraum

Die heile Welt von Felix Moosburger, einem unbescholtenen Studenten aus Vorarlberg, bricht jäh zusammen. Während er mit seinem Kleinwagen auf einer schneebedeckten Bergstrasse heimfährt, stösst ihn ein unbekannter SUV den Abhang hinunter. Nur knapp kann Felix dem Anschlag entkommen.
Weil er seit Längerem unter Druck steht, verdrängt der Student rasch den Vorfall und meldet ihn nicht der Polizei. Zu sehr beanspruchen den Halbwaisen seine depressive Mutter, sein jüngerer Bruder, ein Nebenjob und das nur mühsam zu bewältigende Studium. Doch die Attentäter kehren zurück und entführen den jungen Mann. Schmerzhaft veranschaulichen sie ihm, dass sie hinter etwas her sind, das er angeblich besitzen soll.
Nun beginnt ein mörderisches Versteckspiel. Um es gegen skrupellose und übermächtige Gegner nicht zu verlieren, müssen Felix und seine Freunde voll auf Risiko gehen ...

Leo Hoesslin

Leo Hoesslin lebt und arbeitet in Deutschland und Österreich. Als berufserfahrener Akademiker mit Liebe zu Vorarlberg siedelt der Autor seinen alphabetischen Krimi-Zyklus in und um das westlichste österreichische Bundesland an. Er schreibt keine typischen Regionalkrimis, denn Handlungen und Figuren führen über Vorarlberg hinaus, weil die Verbrecher stets international aktiv sind.
In seinen Krimis lässt der Autor die Hauptperson über zufällige Ereignisse stolpern. Meist entpuppen diese sich als Hinweise auf illegale Geschäfte. Obwohl alle Aktionen ausgedacht sind, könnten sie leider auch ähnlich vorkommen.

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung