Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Anna dreht sich nicht um (auf dem Weg vom Haben zum Sein)
Beziehungen ohne Gewalt
Röhrig, Lothar

Paperback
208 Seiten
ISBN 978-3-7412-2667-0
CHF 14,90
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Anna dreht sich nicht um (auf dem Weg vom Haben zum Sein)

Dies ist die Geschichte von Anna, jedoch auch eine praktische Anleitung über individuelle Entwicklungsmöglichkeiten für moderne Menschen. Anna ist eine moderne, intelligente Frau. Sie führt ein „normales“ Leben, bis sie erkennt, dass ihre persönliche Entwicklung stagniert und die Veränderungen der Gesellschaft ihr zu viel Kopfzerbrechen bereiten. Energiegeladen und hartnäckig beschäftigt sie sich mit aktuellen Problemen des Zusammenlebens und der persönlichen Entfaltungsmöglichkeiten. In vielen Einzelschritten entwickelt sie sich weiter bis zu einer unbekannten Qualität. Bewundert und hoch geachtet wird sie ein nachahmenswertes Modell und ein Vorbild für nahezu alle Bekannten. Sie hinterlässt in ihrer Familie und in der Arbeitswelt ein Muster, das ein menschengerechteres Zusammenleben ohne Gewalt möglich macht. Anna lädt ein, zu suchen, zu spüren und mitzumachen. Eine neue Form des Zusammenlebens wird möglich.

Lothar Röhrig

Lothar Röhrig, 1946 in Hamm geboren, machte eine Lehre als Buchdrucker, studierte Verwaltungsrecht und später Psychologie. 1996 promovierte er an der Universität Essen. Er absolvierte zahlreiche Ausbildungen, unter anderem in den Bereichen Verhaltenstraining, Konflikt- und Problemmanagement, Stressbewältigung, Supervision und NLP. Er arbeitete unter anderem als Dozent für Psychologie, Trainer, QMA, QMB, Supervisor, Dozent, Mediator, Coach und Therapeut. Seit 1994 war er als Qualitätsmanager bei der Polizei Nordrhein-Westfalen tätig. Zurzeit arbeitet er als Berater, Therapeut, Mediator und Konfliktmanager.


http://www.glueck-finden.jimdo.com; www.gluecksfinder.jimdo.com

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung