Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Vom Mann, dem seine Heimat abhanden kam
Eisen, Maximilian

Paperback
212 Seiten
ISBN 978-3-7494-0371-4
CHF 12,50
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Vom Mann, dem seine Heimat abhanden kam

Der Mann, der seine Wurzeln verlor, erzählt in zahlreichen Retrospektionen von seinem Leben zwischen Homosexualität, politischer Verfolgung und Depressionen. Der intelligente Lenard Becker erlebte eine Zeit, in der Homosexualität nicht akzeptiert, sondern offen verfolgt wurde.
Da führt ihn seine Arbeit im Auftrag der Schweizer Regierung in viele islamische Länder, in denen gerade Homosexualität ein Tabu ist. Trotz seiner inneren Einsamkeit geht er pflichtbewusst seiner teils gefährlichen Tätigkeit nach. Zurück in der Schweiz leidet er unter der demütigen Verfolgung seiner Arbeitgeber sowie der Jurisdiktion und muss sich letztlich in dieser völlig anderen Welt ein ganz neues Leben aufbauen.

Maximilian Eisen

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung