Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Von Fall zu Fall
Vetter, Petra; Seckendorff, Ekkehard von
Paperback
144 Seiten
ISBN 978-3-7460-2785-2
CHF 34,50
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Von Fall zu Fall

Dieses Exemplar stellt den ersten Band einer Schriftenreihe dar, deren Ziel es ist, die Einarbeitung in die homöopathische Arbeit nach SEHGAL zu erleichtern.
Es beginnt mit dem theoretischen Teil zu den Grundlagen dieser Methode, deren präzise Anwendung den Homöopathen oft gradlinig zum heilenden Arzneimittel führen kann.
Die darauf folgenden gelösten Fälle bieten Übungsmöglichkeiten, die den speziellen Umgang mit den Gemütsrubriken der Repertorien vertraut werden lässt.
Ein kurzer Abriss der jeweils verordneten Arzneimittel - im vorliegenden Band Belladonna, Hyoscyamus, Ignatia, Lachesis, Phosphorus, Rhus toxicodendron und Triticum vulgare - gibt einen kurzen Überblick über deren wichtige Gemütsrubriken.
Ausserdem wird in jedem Band ein Thema in einem ausführlicheren Beitrag behandelt. Diesmal >Das Drama in und um Hyoscyamus<.

Ekkehard von Seckendorff

Dr. Ekkehard von Seckendorff ist Facharzt für Allgemeinmedizin. An Arbeitsaufenthalten in Eritrea, Jordanien, Südfrankreich, Paris und Italien schloss sich eine dreijährige Homöopathische Ausbildung in Berlin an.
Seit 1997 praktiziert er ausschliesslich nach der Methode von M.L. Sehgal und übernahm ab 2000 die Organisation der Seminare der Sehgal-Söhne in Berlin, zusammen mit Eva Lang und Gerhardus Lang. Hinzu kamen die Organisationen weiterer, auch eigener Seminare in Deutschland (Regensburg, Detmold und Hamburg) sowie Seminare in Polen.
Er gründete Arbeitskreise in Berlin und im Internet (www.seckendorff.org). Gemeinsam mit Gerhardus Lang ist er Autor des Buches >Homöopathie, Einführung in Theorie und Praxis der Sehgal- Methode<.
Für die Dokumentation >30 nach SEHGAL gelöste Fälle< erhielt er 2001 den ersten Preis der Zeitschrift >Homöopathie Aktuell<.

Petra Vetter

Petra Vetter kam über eine pharmazeutische Grundausbildung und dem Studium der Biologie und Pädagogik zur Homöopathie und zur Hypnose. Ihre homöopathische Entwicklung begann mit einer dreijährigen Ausbildung an der Schule der Homöopathie in Hamburg und der Zertifizierung durch die Stiftung Homöopathie Zertifikat (SHZ). Die intensive Auseinandersetzung mit der SEHGAL- Methode und deren erstaunlichen Erfolge - besonders auch in der Kombination mit hypnotherapeutischen Verfahren - führten 2014 zur ersten Veröffentlichung: >Präzision und Phantasie -SEHGAL- Homöopathie und Hypnose<.
2017 folgte >Hypnose in der Homöopathische Praxis - eine Einführung<.
Die Heilpraktikerin lebt und arbeitet in Berlin- Berlin Schleswig-Holstein, einem Dorf in der Holsteinischen Schweiz.

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung