Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Der Nabel des Mondes und die Träne im Indischen Ozean
333 Länderbeinamen und wie es zu ihnen kam
Deiss, Richard

Paperback
164 Seiten
ISBN 978-3-8370-5910-6
CHF 14,90
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Der Nabel des Mondes und die Träne im Indischen Ozean

Deutschland ist das Land der Dichter und Denker ist, aber was ist das `Land der Dichter und Monster´, welches `der Bettler auf einem silbernen Thron´ und welche Volkswirtschaft wurde einst `Apotheke der Welt´ genannt. Dieses Buch listet 333 Länderbeinamen auf, erklärt, wie es zu ihnen kam und vermittelt dadurch nebenbei interessante historische und ökonomische Informationen aus länderkundlicher Perspektive. Ein Buch für alle, die sich für Geographie interessieren.

Richard Deiss

Richard Deiss ist Diplom-Geograph und lebt in Brüssel und Berlin. Bei BOD hat er seit 2006 bereits mehr als 25 Bücher veröffentlicht, darunter 7 Bücher zu geographischen Beinamen, 5 Bücher zu Bahnhöfen und zwei Bücher über Buchhandlungen.


http://www.geobeinamen.de

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung