Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Metaphotosen I
Hemetsberger, Sabine

Hardcover
76 Seiten
ISBN 978-3-7448-7461-8
CHF 63,90
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Metaphotosen I

Wir leben in einer Welt der technischen Visualisierungen und elektronischen Bilder.
Digitaltechnik und Optoelektronik haben die Entwicklung dieser Darstellungsformen massgeblich bestimmt und ihr Anwendungsspektrum kontinuierlich erweitert.
Digitale Bildmedien durchdringen längst alle Lebensbereiche.

Der Bildband METAPHOTOSEN I thematisiert Licht als Gestaltungsmedium im Kontext von Technik und Kunst und zeigt Photographien in ihren nach - photographischen Erscheinungsbildern.
Metaphotosen sind elektronische Bildkompositionen, die in spezifischer Weise aus digitalen Photographien von künstlichem Licht generiert werden.
Im Mittelpunkt der Arbeiten steht dabei die Frage nach den ästhetischen Möglichkeiten einer Sprache des Lichts im digitalen Bildprozess und dessen Reflexionen im poetischen Bewusstsein.
Die ins Buch aufgenommenen Gedichte stehen im Dialog mit den Bildern und können zugleich auch als Fortsetzung des bereits erschienenen Lyrikbandes "STRÖME & HÜLLEN / Von den Wirklichkeiten des Lichts" gelesen werden, der vor dem Hintergrund dieser Photo-Serie entstanden ist.

Sabine Hemetsberger

Sabine Hemetsberger, geb. 1961,
studierte Biologie und Germanistik in Marburg,
Philosophie und Pädagogik in Darmstadt, Philosophin M.A.,
lebt und arbeitet heute in der Nähe von Darmstadt

Bisher erschienen:

STRÖME & HÜLLEN, 2016
WORT. GEORTET, 2017
METAPHOTOSEN I - III, 2017

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung