Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Lerngeschichten mit Wilma Wochenwurm - Teil 3
Frühling
Bohne, Susanne

Paperback
56 Seiten
ISBN 978-3-7481-3901-0
CHF 14,90
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Lerngeschichten mit Wilma Wochenwurm - Teil 3

Welche Blumen blühen im Frühling
Warum feiern wir Ostern?
Was wird aus manchen Raupen?
Warum sind Bienen so wichtig?
Woher kommen die Milch und die Butter?
Was passiert mit einer Kaulquappe?

Wilma Wochenwurm und ihre Freunde verraten es in ihrem dritten Lernheft rund um den Frühling mit liebevollen Illustrationen und Lerngeschichten.

Spielerisch und mit ganz viel Spass lernen Kinder in Kita, Krippe, Kindergarten, Vorschule und Grundschule, dass sich eine Raupe in einen Schmetterling verwandelt, warum Bienen so wichtig für die Menschen und für die Natur sind und welche Blumen sogar schon im Januar blühen.
Spannend ist auch, dass sich Kaulquappen in Frösche verwandeln, und bei einem Ausflug auf den Bauernhof lernt Wilma Wochenwurm, dass die Kuh Berta Milch gibt - und was man aus ihrer Milch herstellen kann.
Mit Rätselbildern, Ausmalbildern und Schwungübungen zu allen Geschichten wird es Kindern ab 4 Jahren sicher nicht langweilig!

Inhalt:
- Prinzessin Blaublüte hörte etwas. (Frühblüher/Schneeglöckchen)
- Wilma auf dem Bauernhof (Woher kommt die Milch?)
- Kaninchen Karl und das bunte Ei (Warum feiern wir Ostern?)
- Lukas hat Hunger (Von der Raupe zum Schmetterling)
- Zilly Zahnputzwurm (Wie man das richtige Zähneputzen lernt.)
- Warum Bienen so wichtig sind?
- Von der Kaulquappe zum Frosch
- gestern - heute - morgen (Zeitgefühl lernen mit Wilma)

Mit Ausmalbildern, Rätselbildern und Schwungübungen zu jeder Geschichte.

Das Lernbuch ist auch zum Vorlesen und für den Einsatz in Kita, Kindergarten und Grundschule als Lehr- und Spielmaterial konzipiert.

Susanne Bohne

Susanne Bohne, geboren in Dortmund, studierte Germanistik und Anglistik an der Ruhr-Universität in Bochum.
Mit lebendigen Bildern im Kopf und aussagekräftigen Buchstaben auf Papier arbeitet sie heute als Mediendesignerin vor allem gestalterisch, textlich und literarisch. Sie lebt und schreibt und lacht mit ihrem "kleinen Leben" im Ruhrgebiet und betreibt aus Leidenschaft und Überzeugung ihren Mamablog "Hallo liebe Wolke".

halloliebewolke.com

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung