Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Einen Krebs darf man nicht lieben
... und doch ist es passiert
Ester, Syna

Paperback
132 Seiten
ISBN 978-3-8370-5581-8
CHF 16,50
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Einen Krebs darf man nicht lieben

Er wollte sich nicht verlieben. Zu tief sass der Schmerz des Verlassenwerdens noch in ihm. Aber sein Herz zog ihn zu Laura und er spürte, wie sehr er sie begehrte. In ihm brannte ein Feuer wie schon lange nicht mehr und er würde alles dafür geben, seine Sehnsucht und sein Verlangen zu stillen. Er wusste nur eines, er wollte in ihre Nähe und bei ihr sein. Laura ahnte von alledem nichts und sie dachte sich nichts dabei, als er sie zärtlich küsste. Sie legte sich schlafen, den Morgen würde wieder ein anstrengender Tag werden.

Syna Ester

Syna Ester - Autorin mit Herz
Auf ihren zahlreichen Reisen nach Nordafrika und das südliche Europa bekam Syna Ester tiefe Einblicke in das einfache, harte und entbehrungsreiche Leben der einheimischen Bevölkerung. Gerade diese Lebensweise hatte es ihr angetan, da sich darin ein grosser Teil ihrer eigenen schweren Familiengeschichte widerspiegelte.
Bereits vor Jahren begann die Autorin ihre Eindrücke in Bildern festzuhalten und stellte diese mehrmals erfolgreich aus. Erst nach einem langen Berufsleben fing sie mit dem Schreiben an, um andere auch auf diese Art und Weise an ihrem Erlebten teilhaben zu lassen. Drei ihrer Bücher handeln von der Liebe eines jungen Mannes zu einer älteren Frau und gerade die Schlichtheit der Worte ist es, die den Leser fesselt und ihn in das Geschehen mit einbezieht; das ist es, was die Bücher von Syna Ester so aussergewöhnlich machen.


http://www.synaester.cms4people.de

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung