Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Kaiserin Elisabeth und die historische Wahrheit
Hain, Walter; Hain, Renate

Paperback
300 Seiten
ISBN 978-3-7386-0007-0
CHF 22,90
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Kaiserin Elisabeth und die historische Wahrheit

In den vergangenen Jahren versuchten Historikerinnen, Buchautoren und Dokumentarfilmer ein anderes Bild von Sisi, der schönen Kaiserin von Österreich, zu zeichnen. Manchmal hatte man den Eindruck, sie wollen das gängige Bild zu Fall bringen. Einige sind sogar der Ansicht man muss die Geschichte umschreiben. Was stimmt nun? Hatte Sisi Liebesaffären? Hatte sie geraucht? Hatte sie im Alter ein künstliches Gebiss? War sie magersüchtig? War sie drogensüchtig? War sie bisexuell veranlagt? Gibt es ein Aktfoto von Sisi? Hatte sie einen politischen Einfluss auf den Kaiser? Hatte sie sich sozial engagiert? Und war ihre Schwiegermutter, Erzherzogin Sophie, gar nicht so böse? Und hiess Sisi eigentlich "Lisi"? Die Autoren beschäftigen sich schon seit vielen Jahren mit dem Leben der Kaiserin und versuchen der wirklichen Wahrheit auf den Grund zu gehen.

Walter Hain

Walter Hain, Jahrgang 1948, beschäftigt sich schon seit vielen Jahren mit den Rätseln der Geschichte und des Weltraums. Er hat mehrere Bücher und zahlreiche Artikel in Zeitschriften veröffentlicht.

Renate Hain

Renate Hain, Jahrgang 1950, geboren in Leicester (England), lebt seit 1964 in Wien und ist bekannt geworden in Presse und Fernsehen als Sisi-Sammlerin.

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung