Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
MENSCHENBILDER
Aquarelle und Aphorismen in einem Praxisbuch
Wellmann, Wolfgang; Ericson, Marc

Hardcover
208 Seiten
ISBN 978-3-7481-8073-9
CHF 79,00
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

MENSCHENBILDER

Dieses Buch ist Teil eines aus unterschiedlichen Komponenten bestehenden Gesamtwerkes, das sich jedoch von seiner Grundkonzeption her an immer der gleichen Vision orientiert - und das ist eine durchgängig positive und konstruktive Lebensausrichtung, die dem Menschen dient, die Menschen
trägt und voran bringt, und die die allgemeine Entwicklung hin zu mehr Lebensfreude, Frieden und Sicherheit unterstützt. Auch dieser Band kann als ein Einstieg in die Welt der Poesie, der Schönheit, märchenhafter Erzählungen und lebenspraktisch relevanter Werke erlebt werden.
Die meditativ-transzendente Malerei von Marc Ericson eröffnet Einblicke in das umfangreiche Werk eines ungewöhnlichen Künstlers, der mit Bildern der Seele auf unverwechselbare Weise Schönheit und eine tiefe Empfindung nahebringt, berührende Zartheit in der Darstellung und den weiten Raum in seiner immer wieder neu inspirierenden Transzendenz.
Poetisch-symbolhafte Abstraktionen finden Haltepunkte in konkreten Formen - wie Vögel in Landschaften, die Freiheit und die menschliche Seele verkörpern. So kann das leicht Erfassbare, das leicht Vorstellbare in die Welt des Konkreten zurückgeholt werden - und im Naheliegenden den Betrachterinnen und Betrachtern das Miterleben und Mitschwingen erleichtern.
Kunst offenbart uns Lebensgeheimnisse, verborgene Wirklichkeiten, sie regt zu neuen Möglichkeiten an - und kann im Menschen sehr leicht eine kreative Grundstimmung schaffen, aus der heraus Begeisterung und Kraft entstehen, um Neues und Innovatives in die Welt zu bringen - als Transformation des Bestehenden hinein in expansive Möglichkeiten.
Die Kombination von Wort und Bild stimuliert sanft das Zusammenspiel beider Gehirn-Hemisphären, sie setzt unsere Seelentiefe als eine Grundlage der Entspannung frei, und eine neu gewonnene Kraft zum Handeln im persönlichen Bereich und
für die Gemeinschaft steht zur Verfügung.
Analog erlebte Kreativität zeigt ihr heilsames Gesicht in der lange
Zeit als völlig natürlich erlebten Selbstverständlichkeit -
auch daran erinnert dieses Buch mit wertvollen Anregungen
auch zum Thema Digitalisierung...
Viel Raum in diesem Buch eröffnet Gelegenheiten zur spontanen,
aktiven Selbstreflexion, zum Experimentieren mit Farben und Formen, zum Schreiben... Poesie und Ästhetik führen ganz natürlich zum Wunsch nach eigenem praktischen Erleben - zum persönlichen Erkenntnisweg.
So wird ein Praxisbuch direkt zum Erlebnisbuch, das helfen kann,
sich aus dem Sog der Digitalisierung zu lösen...

Marc Ericson

Wolfgang Wellmann

Sachbuchautor seit 1995, Veröffentlichungen bei namenhaften deutschen Verlagen wie z.B.: O. W. Barth, Kamphausen und Goldmann/Random House, Übersetzungen in mehrere Sprachen

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung