Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Handeln im Widerspruch
Als Brotverkäufer in der Emmendinger Tafel
Wimmer, Wolfgang

Paperback
116 Seiten
ISBN 978-3-8391-8771-5
CHF 16,50
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Handeln im Widerspruch

»Handeln im Widerspruch« meint: Ehrenamtlich einer Tätigkeit nachgehen, deren Sinn zwar gesellschaftlich anerkannt wird, die sich aber zunehmend für den ehrenamtlich Tätigen als eine moralische Belastung herausstellen kann.
Ort des Geschehens: Die Emmendinger Tafel, eine von 900 Tafeln in Deutschland. Der über 70-jährige Autor Wolfgang Wimmer hat sich beinahe drei Jahre 1x wöchentlich hinter die Brottheke der Emmendinger Tafel gestellt und sich seine Gedanken gemacht, die in diesem Büchlein ihren manchmal originellen und hintersinnigen, aber oft auch amüsanten Niederschlag fanden.
Wer sich für das Innenleben der Tafeln interessiert, der kann durch diese Texte einen ersten Eindruck gewinnen.

Wolfgang Wimmer

Wolfgang Wimmer, geboren 1937 in Halle, hat schon mehrere Bücher, unter anderem in Rowohlt Verlag, veröffentlicht. Er lebt in Teningen, in der Nähe von Freiburg im Breisgau.

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung