10. Münsteraner Workshop zur Schulinformatik

10. Münsteraner Workshop zur Schulinformatik

Inklusion mit Informatik

Marco Thomas (Hrsg.), Michael Weigend (Hrsg.)

Industrie & Technik

Paperback

112 Seiten

ISBN-13: 9783756227235

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 21.06.2022

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
CHF 14.90

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor*in mit BoD und erfüllen Sie sich den Traum vom eigenen Buch und E-Book.

Mehr erfahren
Der 10te Münsteraner Workshop diskutiert, wie im Informatikunterricht der Einbezug von Schüler*innen mit unterschiedlichen Lernvoraussetzungen gelingen kann. In der Oberstufe ist der Umgang mit Heterogenität alltäglich, da Informatikunterricht zu unterschiedlichen Zeitpunkten an einer Schule starten kann. Zu weiteren Diversitätsaspekten, die Informatikunterricht beeinflussen können, gehören: Interessen, Gender, Begabung, Kultur und Sprache und soziale Herkunft. Der hohe Stellenwert digitaler Werkzeuge im Informatikunterricht kann Inklusion erschweren, aber auch eine Chance für eine gleichberechtigte Teilnahme darstellen.

No authors available.

Marco Thomas

Marco Thomas (Hrsg.)

Prof. Dr. Marco Thomas leitet den Arbeitsbereich Didaktik der Informatik an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.

Michael Weigend

Michael Weigend (Hrsg.)

Dr. Michael Weigend ist Diplom-Informatiker, war Informatiklehrer in Witten und ist Dozent an der WWU-IT der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Search engine powered by ElasticSuite