17 Texte

17 Texte

Zur Innenforschung

Anton Zanker

Booklet

48 Seiten

ISBN-13: 9783752822434

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 29.06.2018

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
CHF 14.90

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Die vorliegenden Texte sind eine Auswahl und Synthese von dem Buch "LEBENSLIEBE" als auch den Facebook-Texten des Autors seiner FB-Seite. Kleine kurze Texte zur Einführung und für Zwischendurch, um sich dem Gedankengut von dem Werk "Lebensliebe" anzunähern, ideal als Geschenk oder zum Weitergeben. Wir lesen hier im Feld von Beziehung, die uns als Plattform für die eigene Weiterentwicklung dienen kann und den Fokus zu sich selbst und der tieferen Beziehung zu sich selbst ausrichtet.
Anton Zanker

Anton Zanker

Anton Zanker ist ursprünglich nördlich von Memmingen geboren, wo er bis 1984 gelebt hat. Nach der Ausbildung zum Arbeitspädagogen am Bodensee hat er bis 1992 in Oberbayern gelebt. Seit 25 Jahren lebt er in der Schweiz. In den letzten Jahren hat er sich zunehmend mit Lesen und Schreiben be-schäftigt. Auf Onlineplattformen bespricht er heute Bücher und schreibt für ein Schweizer Magazin, Buchrezensionen. Mit dem Lesen der ursprünglichen Gänsler-Schrift im Jahr 2017 sind daraus zwei Bücher entstanden: Die Illerflösserei eine Textsammlung zu einem verschwundenen Handwerk sowie die Heimatschrift «Geschichtsbeiträge für das Dorf Pless», ein Reprint mit zusätzlicher Hausgeschichte und Bildteil historischer Aufnahmen. Im Frühjahr 2019 hat er den Band Der Schwedenkrieg, In Memmingen und Umgebung herausgebracht. Die Herausgabe von Eggmanns Schrift, "Die Geschichte des Illertals" (Nov. 2019) ist seine vierte heimatsgeschichtliche Veröffentlichung. In seinen Publikationen versucht er, in dem er geschichtlichen Spuren nachgeht, alte vergessene Texte nicht nur wieder zugänglich, sondern auch wieder für die heutige Zeit wieder lesbar und verständlich zu machen. Dazu gehört u. a. die Erläuterung früherer Ausdrücke sowie deren Hintergründe als auch die Angleichung früherer Schreibweisen in die Heu-tige.
Seine Bücher erscheinen im Selbstverlag im BOD-Verfahren. [Books on Demand] Seine Veröffentlichungen sind unter www.bod.ch verlegt.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.