180 Tage Wednesday

180 Tage Wednesday

Familien-Segel-Abenteuer

Oliver Rihl

Paperback

252 Seiten

ISBN-13: 9783833479373

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 04.09.2007

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
CHF 32.90

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Spannend und humorvoll beschreibt der Autor die Erlebnisse auf der Wednesday. Von April bis September 2006 wagt die österreichische Familie mit zwei Kindern den „Ausstieg auf Zeit“ und segelt vom holländischen Ijsselmeer bis nach Venedig. Entlang der Nordseeküste und Südengland geht die Reise über den Golf von Biscaya nach Nordspanien und Portugal bis ins Mittelmeer auf die Balearen, nach Sardinien, Sizilien, auf die Äolischen und die Ionischen Inseln. Über die kroatische Inselwelt segelt die Wednesday bis in die obere Adria. Die Reise ist nicht nur von Wind und Wellen geprägt. Faszinierend sind die kulturellen Unterschiede entlang der Küsten Westeuropas. Viele interessante Bekanntschaften bringen Würze in den salzigen Segleralltag. Und nicht zuletzt ist auch die Bordschule eine Herausforderung für alle Beteiligten. Denn zum „Aussteigen“ ist es vor allem für die Kleinen noch etwas früh.
Ein Buch zum „Mitsegeln im Kopf“, zum „Nachsegeln“ oder einfach ein spannender Reisebericht.
Oliver Rihl

Oliver Rihl

Gewagt, gewonnen

Yachtrevue

Dezember 2007

Träumen, das tun viele. Den Traum umsetzen, das wagen nur wenige. Oliver Rihl und seine Frau Sigrid gehören zu Letzteren und gingen mit ihren Sprösslingen Fritzi und Elisabeth auf einer Durfour 35 auf große Fahrt. Nicht um die Welt, aber von Holland nach Venedig - ein wohl überlegter Ausstieg auf Zeit, Bordunterricht der beiden sich im Volksschulalter befindlichen Kinder inklusive. Im Buch "180 tage wednesday" lässt Oliver Rihl diese Reise Revue passieren. Geprägt ist es nicht von Schilderungen schauriger Stürme, sondern vom ehrlich erzählten Familienalltag, und das macht es so sympathisch und lesenswert.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.