6 Wochen

6 Wochen

Bericht eines Stasiopfer's

Frank Frühbrodt

Hardcover

196 Seiten

ISBN-13: 9783732296774

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 08.01.2014

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
CHF 39.50

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
In diesem Buch wird zwar nur ein kurzer Zeitraum von der direkten Stasieinwirkung auf mein Leben wiedergegeben. Dafür versuche ich auch ins Detail zu gehen und zu zeigen, mit welchen Mitteln versucht wurde, Menschen und ihren Willen zu brechen. Es wird mein Kampf dargestellt, um diesem allem zu trotzen und meine Familie nicht zu gefährden. Es stellt Menschen dar, wie sie fähig sind, im Namen von irgendwelchen Vorgesetzten Dinge umzusetzen, die nicht mehr in die Kategorie eines Menschen gehören. Wie sie willig sich dazu herab begeben und denken, sie würden Gott gleich handeln. Aber es werden auch Menschen gezeigt, die versucht haben, in diese Dinge einzugreifen und für mich da zu sein.
Frank Frühbrodt

Frank Frühbrodt

Im März 1971 in Berlin geboren, als Sohn einer Arbeiterfamilie. Ist von 1977 - 1983 in die Karl Thoma Oberschule Berlin Prenzlauer Berg gegangen. Von 1983 - 1987 hat er die POS Werner Seelenbinder in Rastow besucht. Von 1987 - 1989 Ausbildung als Schäfer bei der LPG ( T ) Goldenstädt. Danach durch eine Zeit der tiefen Täler gewandert, durch die Auswirkungen Anfang 1989 im Stasigewahrsam. Nach etlichen Therapien und der Auswanderung 2011 nach Bulgarien, wieder zum Menschen auferstanden.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.