66 Thesen

66 Thesen

by ferdinand by ferdinand (Hrsg.)

Lifestyle & Design

Hardcover

84 Seiten

ISBN-13: 9783756217830

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 29.08.2022

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
CHF 39.50

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor*in mit BoD und erfüllen Sie sich den Traum vom eigenen Buch und E-Book.

Mehr erfahren
Der Gedanke ist der Vater aller Dinge.

Die meisten Menschen kennen diesen Satz - aber kaum einer kennt die wahre Bedeutung - geschweige denn die gewaltige Tragweite dieses Satzes.

Das Büchlein, 66 Thesen verlangt eine 180 Grad Wende zum Allgemeinen, gesellschaftlich konditionierten Denkapparat unserer Zeit. Somit hatte ich die Idee zu den Thesen, eine Anzahl von Illustrationen für ein bildliches und nachhaltiges Verständnis hinzuzufügen.

Die Macht der Entscheidung, ist die einzige dir verbleibende Freiheit, als gefangener dieser Welt. Du kannst dich entscheiden ! Du bist reiner Geist, ganz und unschuldig. Alles ist vergeben und aufgelöst. Deine Gedanken machen Dich zum Mitschöpfer dieses Universums, ob Du dies wahrhaben willst oder nicht, deshalb sind die Gedanken auch nicht frei, sie gehören allen - aber sie können Dich frei machen. Dieses Büchlein ist Allgegenwärtig. Verstehe welche ungeheure Macht in Deinem Bewusstsein liegt, durch die Macht Deiner Gedanken und Gefühle. Verstehe, warum Du in Wahrheit weit mächtiger bist, als Du selbst glaubst. Verstehe, welche Verantwortung Du trägst, ohne es zu wissen. Verstehe, warum es so wichtig ist, jenseits Deiner Illusionen zu gehen.

No authors available.

by ferdinand by ferdinand

by ferdinand by ferdinand (Hrsg.)

VITA, by Ferdinand

1955 in Fürth/Bay. geboren, wurde ihm die Kunst durch seinen Urgroßvater in die Wiege gelegt. In seiner Schulzeit erhielt er auf Bilder und Projekte, Preise und Lob. Machte eine Lehre als Schauwerbegestalter, hing sie an den Nagel und fuhr zur See. Auf vielen weiteren Stationen seines Lebens; Matrose, Maat, Minentaucher, Tauchsportlehrer, Unternehmer, Geschäftsführer, blieb das Talent zur Malerei weitgehend verborgen.

Nach eigener langer Krankheit (Apoplex 1997) wurde dem Herausgeber nach 24 Monaten von den Ärzten die Diagnose gestellt - chronisch Krank! Aus diesem Grunde sind ihm auch heute noch Schulmediziner unverständlich, wie auch chronische Krankheiten. Seine konsequente Auseinandersetzung mit Natur und Umwelt, zeigte wunderbare gesundheitliche Entwicklungen. Somit konnte er sich von dem Stempel - chronisch krank befreien und wurde 2006 durch ein Gutachten der Schulmedizin rehabilitiert. Auf der Suche nach alten naturverbundenen Wegen und neuen machbaren Hilfen, fand er zu seiner Erkenntnis, Machbarkeit und Kunst.

- Der MENSCH im Einklang mit NATUR und UMWELT -

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Search engine powered by ElasticSuite