ADHS

ADHS

Familie im Chaos

Andrea Kümmeth

Paperback

108 Seiten

ISBN-13: 9783743187696

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 13.06.2017

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
CHF 16.50

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Ich möchte meine Leser, auf humorvolle und auch ernsthafte Weise die Erkrankung ADHS nahebringen. Anhand unserer Familie, die fast alle vom ADHS betroffen sind, versuche ich zu erzählen, wie es ist mit der Krankheit zu leben und klarzukommen. Es gibt sicherlich genug Sachbücher zu dem Thema, deswegen wollte ich es bildlicher machen, mehr Erfahrungsberichte einbringen. Es gibt immer mehr Menschen, die davon betroffen sind, aber das Verständnis der Umwelt ist oft nur wenig oder gar nicht vorhanden. Menschen, die vom ADHS/ ADS betroffen sind, haben oft mit sich und ihrer Umwelt zu kämpfen und ich möchte aufzeigen, wie wichtig es ist, die Diagnose für sich zu kennen, um einen anderen Umgang damit zu kriegen. Wir haben viel erlebt in unserer Familie und auch oft gelacht über viele Begebenheiten.
Andrea Kümmeth

Andrea Kümmeth

Ich wurde 1962 in Hamburg geboren. ch bin Einzelkind und machte meinen mittlere Reifeabschluss auf einem Gymnasium. Anschließend machte ich eine Ausbildung zur Pflegehilfe und zur exam. Krankenschwester. Ich habe drei Kinder 26, 25 und 14, bin alleinerziehend und lebe mittlerweile mit meinem Sohn, seit 5 Jahren in der Schweiz.
Vor 7 Jahren wurde bei mir ADHS diagnostiziert, bei meinem Sohn vor 5 Jahren. Meine jüngere Tochter bekam die Diagnose mit 13 Jahren und bei meiner älteren Tochter war der Test nicht eindeutig.
Die Idee, ein Buch zu schreiben, entstand durch viele knifflige Situationen, sowohl bei der Arbeit, so auch in der Schule. Das Unverständnis für diese Erkrankung ist oft groß und bereitet uns viele Schwierigkeiten, aber eben auch lustige Situationen. Ich habe angefangen einen Blog zu schreiben und gemerkt, dass doch großes Interesse an diesem Thema besteht, so beschloss ich, daraus ein Buch zu machen.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.