Alles im Griff ?

Alles im Griff ?

Die Angst kann ganz schön rutschig sein!

Alexandra Reiners

Paperback

208 Seiten

ISBN-13: 9783848200818

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 20.04.2012

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
CHF 21.90

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Angst ist ein Gefühl - das ist bekannt. Doch warum gelingt es vielen Betroffenen nicht, sie los zu lassen, auch dann nicht, wenn man ihre Ursache scheinbar erkannt hat? Haben Therapeuten auch Angst? Welche Gefühle und Gedanken stehen hinter der eigenen Angst? Und welche vielleicht davor? Und wie lebt eine Therapeutin, die eine Angststörung offensichtlich überwunden hat? Alexandra Reiners, ehemals Betroffene einer Angststörung, versucht gewohnt witzig und einfühlsam diese Fragen in ihrem Buch zu beantworten. Sie ist heute als Heilpraktikerin Psychotherapie tätig und möchte mit diesem Buch auch ihrem Beruf eine Liebeserklärung machen. Sie erklärt seine wichtige Bedeutung und warum er in der Gesellschaft noch nicht den Stellenwert einnimmt, den er verdient. Die Autorin hat auch in "Alles im Griff - Die Angst kann ganz schön rutschig sein" nicht darauf verzichtet, ihren Leserinnen und Lesern Einblicke in ihre Seele zu geben.

Frau Reiners berät deutschlandweit mit ihrer telefonischen ©Mutsprechstunde Menschen, die an Angststörungen und Panikattacken leiden.
Alexandra Reiners

Alexandra Reiners

Alexandra Reiners wurde am 28.05.1971 in Krefeld geboren, sie ist verheiratet und hat einen erwachsenen Sohn.

Die Autorin hat bereits mehrere Bücher mit den Schwerpunkten Angst, Panik und Depressionen verfasst sowie zahlreiche Artikel veröffentlicht.

Durch ihren herzerfrischenden und humorvollen Schreibstil gelingt es der Autorin, ihre Leserinnen und Leser zu berühren und persönlich anzusprechen.

Wer ein Buch von Alexandra Reiners beginnt zu lesen, der weiß, dass sie sich das Zitat von
William Faulkner:

Schreib den ersten Satz so, dass der Leser unbedingt auch den zweiten lesen will.

zu Herzen genommen hat.



Website: http://www.alexandrareiners.jimdo.com

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.