Als die Gletscher schmolzen

Als die Gletscher schmolzen

Science-Fiction-Roman

Reinhard Köhrer

Paperback

276 Seiten

ISBN-13: 9783833408786

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 29.07.2004

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
CHF 23.90

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Vor 9000 Jahren lebt der junge Hagun als Mitglied eines Fischerclans am eiszeitlich geprägten „Großen See“. Früh verwaist und zudem kurzsichtig, gilt er als Außenseiter der Gemeinschaft. Nur der Zauberer des Stammes fördert seine Talente und nimmt ihn als Schüler an. Als sein Lehrmeister stirbt, schlüpft Hagun in die Schamanenrolle, um sogleich für einen handfesten Skandal zu sorgen. Zur Respektsperson gereift, muss er erkennen, dass es Dinge zwischen Himmel und Erde gibt, die auch einen Zauberer überfordern. Doch Hagun besitzt eine Gabe, um alle Probleme zu meistern: Fantasie.
Präzise beschreibt der Autor postglaziale Landschaften, taucht in den Alltag unserer Vorfahren, degradiert das mythische Atlantis zum totalitären Zwergstaat und zieht Parallelen zur Gegenwart. Die vielschichtige Handlung liegt so nahe an der Realität, dass aus Fiktion fast Wahrheit wird – eine Abenteuerreise durch das Spektrum der Wirklichkeit.
Reinhard Köhrer

Reinhard Köhrer

Obwohl geborener Münchner, lebe ich seit einigen Jahren in Kissing, einige Kilometer vor den Toren Augsburgs gelegen. Ich bin als Freiberufler in der Medienbranche tätig. Zur Schriftstellerei kam ich schon ziemlich früh. Nachdem ich mich vor allem für die Naturwissenschaften interessiere, war es eigentlich logisch, dass meine Geschichten in der Science-Fiction angesiedelt sind. Dabei bin ich bemüht, ausgetrampelte Pfade zu vermeiden und dafür möglichst ungewöhnliche Themen zu wählen. Nachdem ich schon früher einen Roman und mehrere Erzählungen veröffentlicht habe, ist ″Menschenspuren″ das erste Werk, das bei ″BoD″ erscheint.

Website: http://www.reinhard-koehrer.de

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.