Anfang hat er selber keinen

Anfang hat er selber keinen

Gott gibt allem einen

Andreas Gripentrog

Vorlesen & Vorschule (3-6)

Hardcover

52 Seiten

ISBN-13: 9783755713197

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 16.11.2021

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
CHF 21.90

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor*in mit BoD und erfüllen Sie sich den Traum vom eigenen Buch und E-Book.

Mehr erfahren
"Anfang hat er selber keinen" ist ein Buch zum Vorlesen für die ganze Familie.
Meistens wird bei Bibelausgaben zwischen solchen für Erwachsene und Kinder unterschieden.
Der Text dieses Buches will alle Altersstufen ansprechen. Erwachsene sollen Bekanntes nicht vermissen.
Kurze Zeilen und Reime, die in die biblische Gedanken- und Lebenswelt mitnehmen, erschließen schwierige Inhalte den Kindern.
Diesem Zweck dienen auch die Bilder. Bei ihnen lohnt es sich, wie auch sonst in der Bibel auf überraschende Details zu achten.
Der biblische Grundtext wird als Wort Gottes ernstgenommen. Die biblischen Anfangsgeschichten werden erzählt als Handeln Gottes in Raum und Zeit.
Ein vermeintlich eigentlicher Gehalt wird nicht dahinter gesucht.
Die Chronologie der biblischen Erzählung wird beibehalten.
Die Reime schließen an die jüdische Tradition an, Texte so darzubieten, dass sie auch auswendig zu lernen, gut zu behalten und exakt zu überliefern sind.
Eine Fortsetzung des Projektes ist nicht ausgeschlossen.
Andreas Gripentrog

Andreas Gripentrog

OStR Pfarrer M Th Andreas Gripentrog, Jahrgang 1957, ist seit 1980 Pfarrer der evangelischen Kirche A. und HB. in Österreich und seit 1991 in der Toleranzgemeinde Schladming tätig.
Ein Arbeitsschwerpunkt beim Religionsunterricht hat zu einer besonderen Beschäftigung mit der Frage geführt, wie biblische Geschichten Kindern und Familien vermittelt werden können.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Search engine powered by ElasticSuite