Balanceakt

Balanceakt

Nach der Zeit zu zweit

Marianne Hartwig

Paperback

200 Seiten

ISBN-13: 9783842383005

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 04.10.2011

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
CHF 18.90

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Marianne Hartwigs Gedichte präsentieren sich in der Reihenfolge ihrer Entstehung und ohne thematische Unterteilung. Die Sammlung nimmt so die Form einer Chronik an.
Nach wie vor steht die Auseinandersetzung mit dem Tod im Vordergrund, motiviert vom unerwarteten Ableben ihres Partners. Aber intensiviert vom Verlust, richtet sich die Wahrnehmung auch zunehmend nach außen. Ihre Beobachtungen notieren Anekdotisches und beschreiben ihr erneutes und erneuertes Teilnehmen am Leben.
Ein gemeinsamer Nenner dieser Sammlung ist das Gefühl in der Schwebe gehalten zu sein - zwischen Leben und Tod, allein und gemeinsam, früher und jetzt. Ein Zustand der Ambivalenz, der danach strebt ein neues Gleichgewicht zu finden – ein Balanceakt
Marianne Hartwig

Marianne Hartwig

Marianne Hartwig wurde im Hunsrück geboren und verbrachte dort ihre Kindheit und frühe Jugend. Sie betätigte sich u.a. als Designerin, Antiquitätenhändlerin in London und Hamburg. Als Kunsthandwerkerin entwarf sie bildhafte textile Arbeiten und präsentierte sie zehn Jahre lang auf der Internationalen Frankfurter Messe. Parallel war sie Mitbegründerin einer Hamburger Literaturgruppe und nahm an Lesungen teil, auch innerhalb des Hamburger "Literaturtrubel" in den 1980er Jahren.
Verheiratet, bis ihr Mann 2009 unerwartet starb, hat sie einen erwachsenen Sohn und lebt mit ihren Katzen vorwiegend auf Ibiza. Sie pendelt jedoch zwischen neuer und alter Heimat, dem Hunsrück, den sie ebenso liebt.
Seit mehr als 35 Jahren schreibt sie vor allem Gedichte und Erzählungen.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.