... bald

... bald

Sciencefiction Reality Aus anderer Sicht durchs Danielbuch

Hans-J. Schuwerack (Hrsg.)

ePUB

2,1 MB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783754399064

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 29.09.2021

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
CHF 7.50

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Angenommen, wir schreiben gerade das Jahr 2017 n. Chr. Stellen Sie sich vor, sie machen es sich gemütlich, sitzen entspannt in ihrem Sessel und lesen ein Buch über diverse Ereignisse der Weltgeschichte. Zum Beispiel, dass im Jahr 2017 ein Mann namens Donald Trump zum Präsidenten der Vereinigten Staaten gewählt wurde. Gedankenversunken nicken Sie: "Ja, stimmt, ist er!" Doch dann läuft es Ihnen eiskalt den Rücken herunter, denn in diesem Augenblick wird Ihnen wieder bewusst, dass dieses antiquarische Buch in ihren Händen eines der ersten war, die Johannes Gutenberg im Jahre 1454 gedruckt hat. Etwas verwirrt rufen Sie: "Das gibt es doch gar nicht!"
Doch, das gibt es, die Bibel ist so ein Buch und lässt uns einen Blick in die Zukunft werfen. Tatsächlich nennt sie uns sogar Namen von Menschen und das, was die in Zukunft so machen werden, obwohl diese Menschen erst viel später geboren wurden. Grund genug, sich mit ihr zu beschäftigen, denn wer weiß, vielleicht steht Ihre Zukunft ja auch drin?
Eine Spurensuche im Daniel-Buch.

No authors available.

Hans-J. Schuwerack

Hans-J. Schuwerack (Hrsg.)

Geboren am heiligen Abend 1951.
Naturwissenschaftlich - technischer - Assistent , Fernmelde- Feldwebel, physikalische Therapie und Manual Therapeut, Hochschulreife Pädagogik (auf dem zweiten Bildungsweg), Heilerzieher, Dozent, Café - Betreiber, Patient, Rentner, Liedermacher, Publizist.
Rückblickend erinnert es mich bis hierher an das übliche Hamsterrad, indem die meisten von uns glauben, etwas besonderes aus ihrem Leben machen zu können.

Meine höchste Karrierestufe habe ich allerdings nicht durch eigene Leistung erreicht, sondern allein durch Gottes Gnade. Einzig meine Entscheidung, diese Gnade an zu nehmen, war notwendig, um durch den Glauben an Jesus Christus, zu einem Kind Gottes zu werden. Kind Gottes, mehr geht nicht.

Seit vierzig Jahren bin ich unterwegs zum Himmel. Sicher Gelegentlich habe ich mich verlaufen, bin gestolpert und leider auch gefallen doch Jesus half mir wieder auf.
Ich bin immer noch auf dem Weg, weil Jesus der gute Hirte ist, der seine Schafe nicht links liegen lässt.

Hans-J. Schuwerack begnadigter Sünder

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.