Bühnenfieber

Bühnenfieber

Sie nannten ihn HDM

Alexander S.

ePUB

250,2 KB

DRM: hartes DRM

ISBN-13: 9783735715685

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 31.01.2014

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
CHF 4.00

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Um dieses DRM-geschützte E-Book lesen zu können, müssen Sie eine Adobe ID besitzen und eine Lesesoftware verwenden, die Adobe DRM verarbeitet. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Der an Lungenkrebs erkrankte Schauspieler Hans-Dieter Messmer, von allen nur HDM genannt, besucht noch einmal seine einstigen Wirkungsstätten. Im Verlauf der Reise begegnet er allen möglichen Menschen, gerät hier und da in Konfliktsituationen, erlebt auf Bahnhöfen, in öffentlichen Verkehrsmitteln und in Hotels die eine oder andere Überraschung. Auch vor Ort geschehen seltsame Dinge, ereignet sich zum Teil Mysteriöses: ein geheimnisvoller Fanclub, ihn segnende Priester und Mönche, ein Orgelkonzert ohne Organist, das Läuten einer Totenglocke. Kurze Streifzüge führen ihn zu ehemaligen Privatunterkünften, erinnern ihn an frühere Nachbarn und enden in alten Stammlokalen. Das Wiedersehen mit den Theatern sorgt ebenfalls für manche Kuriositäten: einmal muss er sich mit der Putzfrau, ein anderes Mal mit der Polizei, ein weiteres Mal mit dem Hausmeister auseinandersetzen. Auf der Bühne schlüpft er – ebenso wie im Hotelzimmer – in seine Paraderollen und träumt vom Applaus des Publikums. Nicht zuletzt begibt er sich auf die Suche nach unvergessenen Partnern und Partnerinnen: einer ist in einem Pflegeheim, ein zweiter auf dem Friedhof und ein dritter als Aussteiger auf einem Campingplatz gelandet. Seine allererste Partnerin trifft er zufällig auf einem Bahnhof wieder. Die Geschichte findet schließlich ein überraschendes Ende.
Alexander S.

Alexander S.

Alexander S. - Jahrgang 1940 - veröffentlichte zwei Fachbücher im expert-verlag und vier PC-Titel im Markt+Technik-Verlag. Nach „Die Managotteras – Die bewegte Geschichte einer Unternehmerfamilie“, „Klostergrau Hornissengeist – Gedichte,
Satiren, Cartoons“ und „Bühnenfieber – Sie nannten ihn HDM“ publiziert er mit „Heine lässt grüßen – Gedanken aus dem Jenseits“ bereits sein viertes Buch beim Verlag Books on Demand. Mehr unter: www.alexander-s-coburg.jimdo.com.

Website: http://www.alexander-s-coburg.bodautor.de

Die letzte Tournee

Neue Presse Coburg

März 2014

(...) All diese Orte schildert Ingo A. Schulz mit viel Liebe zum Detail, wobei er allerdings die Örtlichkeiten nicht benennt. (...)
(...) Alexander S. spielt geschickt mit unterscheidlichen Zeitebenen, Gegenwart und Vergangenheit weden spannend miteinander verwoben. (...)

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.