Cloé

Cloé

Flucht nach Alcatraz

Werner Szczepanski

Hardcover

116 Seiten

ISBN-13: 9783837013344

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 15.05.2008

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
CHF 25.90

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Achtung! Kaufen Sie nichts aus dieser kleinen Buchreihe, in der es doch nur um sattes Leben, tiefste Emotionen und unbekannte Stille, vielleicht auch um unterschiedlichste Formen von Liebe geht. Zuviel Ihrer verdienten Ruhe könnte Ihnen später fehlen. Sollten Sie trotz der Warnung den Gedanken eines Fremden folgen wollen, tauchen Sie mutig ein mit ihm in Welten, die mit Ihrem bisherigen Leben wenig Berührung hatten.

Band 3: Cloé
Speros zerrüttete Ehe bietet immer wieder den Grund für Zeiten ohne den Anderen. Eines Tages landet eine geheime Einladung zu einer üppigen Feier auf seinem Tisch und rechtfertigt unbemerktes Ausgehen in Cut und Seide. Das ist Zigarrettenholen in höheren Kreisen. Während der Feier geschieht der erste Sturz vom Tisch mit den überfüllten Tellern noch ungewollt, und führt in einem besonderen Fall des Locked-In-Syndroms zu langer Abwesenheit von alten Sorgen, wie von zu langer Abstinenz von echtem Leben. Im Koma, hervorgerufen durch zu langen Atemstillstand, verlässt ein Sinn nach dem anderen Speros Körper, bis sie nach gedanklichen Reisen wieder auftauchen. Der zweite Fall wird zur Schleife in der Zeit, die als einzige Erkenntnis das Nebeneinander von Leben und Sterben sowie der großen Kraft seiner Gedanken bietet. Wie verloren muss Spero sein, wenn seine vorletzte Möglichkeit die Annahme widrigster Lebensumstände ist? Schrecklich ist ein Leben ohne Sinn und Sinne.
Werner Szczepanski

Werner Szczepanski

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.