Das mindere Leid

Das mindere Leid

Eine Zürcher Kindheit im Schatten des Holocaust. Biographie romancée

Paucker, Henri R.

Paperback

236 Seiten

ISBN-13: 9783033010727

Verlag: edition kirchenfeld I raschle & kranz

Erscheinungsdatum: 11.08.2008

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
CHF 24.90

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Der plötzliche Tod von Cousin Albert – Unfall? Selbstmord? – wühlt im Erzähler alte Erinnerungen auf: Als kleiner Junge versuchte er mit List und Neugier, den verschwiegenen Erwachsenen ihre Geheimnisse rund um die Nazi-Jahre, um "die schlimmen Zeiten damals", zu entwinden. Oft wusste er nicht, ob ihn das Grauenhafte dieser Geschichten mehr bewegte oder der kindliche Stolz, sie seinen Angehörigen entrissen zu haben.
Diese Biographie romancee von Henri R.Paucker ist keine Abrechnung, sondern die Vergegenwärtigung einer Zeit und eines Landes: der verschonten Schweiz während des Kriegs und danach. Und einer Generation: der "nur" indirekt Betroffenen und ihres minderen Leids.
 Paucker, Henri R.

Paucker, Henri R.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.