Das Opfer  Der Überläufer  Geisel  Lebenslügen

Das Opfer Der Überläufer Geisel Lebenslügen

Roland Klotz

Hardcover

88 Seiten

ISBN-13: 9783868122824

Verlag: Mauer Verlag

Erscheinungsdatum: 26.07.2012

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
CHF 25.90

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Typus die engstirnigen Grüppchen der Insel überschatten soll, so lautet das Gerücht. Er soll den lebenslangen austauschbaren Obermacher darstellen. Nach dem gnomischen alter ego müßte es natürlich der dicke Magnet sein, der die Fäden in Händen hält, der von seinem Rattenloch aus seine rundglänzenden Kinderaugen behalten will: - Ein loderndes Mißtrauen ist in mir entzündet gegen diese fanatisch gesunden Heinis mit ihrem Sekteneifer. - sagt das Gnom oft. Wichtig ist nur das eine. Nämlich, ein kleiner Gott hat sich erst in einem Stamm, später Saat, dann einer oder der anderen Sekte ausgelebt und fortgesetzt und immer verbreitet, auf Kosten seiner Anhänger.
Wichtig ist auch, zu notieren, daß jedes Dorf, jedes Klubhaus seine vier oder mehr Viertel der erwähnten Kulte hat, dur daß in jedem Lokal eine Gruppe überwiegt und örtlich das Sagen hat. Unter dem Vorwand der Bekehrung der Drohnen, die sich dem kosmischen Reinigungsprozeß widersetzen und dem Weltganzen für ihre Machwerke Bausteine klauen, wird eine bestimmte Sekte unterstützt, von uns aber ... es ist ein zufallsgeworfener Prozeß, der Ausgang nicht absehbar
Und du, Naivling, bist nicht berühmt, sondern nur unser Paradeesel, darum fällst du dauernd über Plakate von deinem Profil. Dieser größenwahnsinnige Einsiedler hat einen ästhetischen Schwindel, wenn er seinem Adjutanten einen Auftrag erteilt, das ist Durchfall. Darum erleben wir in seinem Haus diesen Müllberg anders.
Roland Klotz

Roland Klotz

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.