Das Schratelgatter

Das Schratelgatter

Claudia Elisabethe Kocher

Paperback

200 Seiten

ISBN-13: 9783833490293

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 04.05.2011

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
CHF 17.90

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Lara Keck verwirklicht sich einen Traum. Sie kauft ein altes Bauernhaus. Was sie nicht ahnt: Sie hat sich damit eine ganze Schar andersweltlicher Wesen eingehandelt.
Den Schrat, einen Waldbewohner, der üblen Schabernack mit ihr treibt. Einen grünen, etwas vertrottelten Käfer und Aughuin, den schönen Fee-Elf, der sie auf manchen nicht-jugendfreien Gedanken bringt.
Um den Schrat in den Griff zu bekommen, muss sich Lara mit seiner Welt auseinandersetzen. Nach und nach gerät sie in den Strudel dieser anderen, neuen Welt.
Mit magischen Kniffen, allerhand neuem Gedankengut und zwei mehr oder weniger chaotischen Helfern erobert sie sich auf amüsante Weise eine neue Sicht auf ihre Umwelt.
Claudia Elisabethe Kocher

Claudia Elisabethe Kocher

Claudia Kocher, geboren 1970 in Stuttgart, lebt in einem idyllischen Dorf in der Nähe der Landeshauptstadt.
Sie hat Sozialpädagogik und Betriebswirtschaft studiert und arbeitet seit 1993 bei einem Kreisverband des Deutschen Roten Kreuzes. Sie ist Leiterin einer Abteilung, die sich vorwiegend mit ambulanter Altenhilfe beschäftigt und Geschäftsführerin einer Tochtergesellschaft, die eine medizinische Notruf-Zentrale betreibt.

Website: http://www.claudiakocher.homepage.t-online.de

Andere Welten und ein Schuss Erotik

Ludwigsburger Kreiszeitung

Juni 2007

"Das Schrattelgatter" handelt von Lara Keck, die sich mit dem Kauf eines alten Bauernhauses einen Traum erfüllt. Mit dem Haus hat sie sich allerdings auch einen Schrat angeschafft, der sie mit seinem Schabernack fast in den Wahnsinn treibt.

Das Schratelgatter

DRK-Newsletter

August 2007

Wer mit in die Welt der Mythen eintauchen und auch eine humorvolle Geschichte haben will, der ist mit dem Roman "Das Schratelgatter" von Claudia Elisabeth Kocher bestens beraten.

Lebhaft, lebendig, witzig

Gäubste

August 2007

Ein bisschen Phantasy und viel Märchen, das ist das Material, aus dem die Autorin ein Schratelgatter gezimmert hat, das den Leser umzäunt und ihn festhält in einer Welt der Tagträumerei, in die ihn die unterhaltsame Lektüre nur allzu leicht entführen kann.

Wenn ein Schrat im Garten sein Unwesen treibt

Strohgäu Extra

August 2007

Die Ditzinger Sozialpädagogin und Betriebswirtin Claudia Kocher hat ein modernes Märchen für Erwachsene geschrieben.

Die Hausgeister nehmen die Leser gefangen

Sindelfinger Zeitung/Böblinger Zeitung

Oktober 2007

Lebhaft, lebendig, witzig, spontan.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.