Das traurige Müllauto

Das traurige Müllauto

7 Kindergeschichten zum Vorlesen und Selberlesen

Heinrich Stüter

Hardcover

100 Seiten

ISBN-13: 9783749496358

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 26.09.2019

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
CHF 29.90

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Warum ist das Müllauto immer so traurig, wenn es durch die Straßen unserer Stadt fährt?
Und wollt ihr wissen, was der alte Wolf Rosi und Sebastian erzähl?
Ihr könnt aber auch von den Erlebnissen des kleinen Wassertropfens in unserem Gartenteich hören. oder wie ein einfaches weißes Blatt Papier der kleinen Hannah eine große Freude bereitet.
Ihr erfahrt wie sich die Ziege durch ihre Gier ins Unglück stürzt und warum es auch Raubtiere auf der Erde gibt.
Aber kennt ihr den Grund, warum Gespenster des Nachts heulen?
Heinrich Stüter

Heinrich Stüter

Bereits in den 1970er Jahre schrieb Heinrich Stüter kleine Artikel und Berichte für eine Stadtteilzeitung.
Als er dann später über eine längere Zeit beruflich in Algerien tätig war, rissen diese Kontakte allerdings ab. Zudem war er als Unternehmensberater, wenn auch nicht im Ausland so doch im gesamten Bundesgebiet unterwegs. Lediglich die Wochenenden konnte er mit seiner Familie verbringen. Des Abends erzählte er dann oft seinem kleinen Sohn selbst erdachte Gutenachtgeschichten, welche er später aufschrieb und mit Zeichnungen illustrierte.
Als 2001 seine Frau in Spanien verstarb, ging er mit 55 Jahren eine neue Ehe ein, aus der drei bezaubernde Kinder hervorgingen.
Nun gab er die Unternehmensberatung auf, um allein für seine Familie da zu sein. Aber auch das Geschichtenschreiben fand wieder Raum in seinem Leben.
Waren es zu Anfang noch illustrierte Kindergeschichten, so kamen später Jugend-Abenteuergeschichten hinzu. Selbst mysteriöse Geschichten, die größtenteils mit seiner Beratertätigkeit zu tun haben, entsprangen seiner Feder.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.